Für den 25 millionsten Besucher geht es von Bottrop nach Madrid

Anzeige
Anzeige

 Movie Park Germany knackt große Marke und spendet 2500 Euro für einen guten Zweck

Mit den Tickets in der Hand und dem ersten Schritt durch die Drehkreuze im Movie Park Germany stand am Donnerstag (22.5.) fest: Familie Frenk mit Markus, Jessika, Madita (3) und Rabea (5) aus Ibbenbüren sind die 25 millionsten Besucher des größten deutschen Film- und Freizeitparks in Bottrop-Kirchhellen. „Wir können das gerade gar nicht glauben“, freute sich Jessika Frenk trotz aller Verblüffung. Gezählt wird seit der Eröffnung im Juni 1996, damals hieß der Park noch Warner Bros. Movie World.

Am Haupteingang wartete Geschäftsführer Wouter Dekkers zusammen mit den bekannten TV- und Kinohelden SpongeBob und Patrick, Diego und Dora, Sid aus Ice Age sowie den Turtles. „Es ist großartig, dass wir diese Marke in diesem Jahr erreicht haben – nicht zuletzt dank Familie Frenk“, so Wouter Dekkers und überreichte den Präsentkorb, der reichlich gefüllt war. „Wir spendieren der ganzen Familie eine Reise nach Madrid inklusive eines Besuchs des Freizeitparks Parque Warner Madrid.“ Ein Besuch der Metropole lag nahe, denn die spanische Freizeitparkgruppe Parques Reunidos, zu der Movie Park Germany gehört, hat dort ihren Firmensitz.

Zudem stellt der Film- und Freizeitpark 2500 Euro für einen guten Zweck zur Verfügung. „Als familienfreundlicher Park möchten wir einer Einrichtung etwas Gutes tun, die sich um Kinder kümmert. Wir treffen die Entscheidung zusammen mit der Familie und überreichen den Scheck in den kommenden Tagen“, erklärte der Geschäftsführer.

Nach all der Aufregung am Morgen sollte es für die Familie dann doch noch ein ganz normaler Tag im Movie Park werden. Vor allem die Töchter Madita und Rabea zog es los Richtung Achterbahnen und Shows. „Damit Sie die Zeit wieder aufholen und sie vor allem so oft wiederholen und genießen können, wie Sie wollen, überreichen wir Ihnen auch noch Saisonpässe für diese und nächste Saison“, machte Wouter Dekkers das Geschenkpaket komplett. Das sorgte für Staunen bei den Gewinnern. „Als wir heute Morgen aufgestanden sind, haben wir bestimmt nicht mit dem gerechnet, was uns heute hier erwartet hat. Das ist wirklich klasse“, so Jessika Frenk. „Wenn wir zuhause sind, müssen wir erst einmal Oma und Opa anrufen. Da haben wir jede Menge zu erzählen“.

Movie Park Germany

Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 46 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereich weltweit, und seinen TV-Helden aus Ice Age, SpongeBob, Cosmo und Wanda ist der Film- und Themenpark besonders für Familien geeignet.

 

Quelle: Movie Park Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.