Neues Wellness-Hostel und Jugendherberge im Chalet-Stil

Anzeige

Im September 2014 öffnet in Saas-Fee (Wallis) das erste Wellness-Hostel der Schweiz seine Tore. Und in Gstaad Saanenland (Bern-Berner Oberland) feiert im Juni eine neue Jugendherberge Eröffnung, die sich an aktive Familien, Einzelreisende, Sportler und Kulturliebhaber richtet.

Ein Hostel der etwas anderen Art öffnet im September in Saas-Fee. Das wellnessHostel4000 bietet einfachen Komfort kombiniert mit Sport- und Wellness-Angeboten.
Zimmer sind von zwei bis sechs Betten verfügbar. Ein Bett in einem Vierbettzimmer kostet ab rund 43 Euro (57,40 Schweizer Franken). Im Preis enthalten ist sowohl das Frühstück als auch die Benutzung des Hallenbades. Darüber hinaus haben die Gäste die Möglichkeit, den Sport- und Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen und einem Dampfbad zu besuchen. Durch die hohen Glasfronten des Hostels ist auch die Aussicht auf die imposante Feeschlucht garantiert und sorgt für ein authentisches Bergerlebnis.

Weitere Informationen unter: http://www.wellnesshostel4000.ch

Auch im Berner Oberland errichten die Schweizer Jugendherbergen in Saanen bei Gstaad am bisherigen Standort ihres Betriebes eine neue attraktive Jugendherberge. Das Haus eröffnet am 4. Juni 2014. Mit der neuen Jugendherberge entsteht in Gstaad Saanenland ein Angebot, das sich unter anderem an aktive Familien und Einzelreisende richtet.

Der neue Bau ist eine moderne Interpretation des klassischen Saanenländer Chalets. Zur Ausstattung der Jugendherberge gehören Liegenstühle mit Blick auf die Alpen, Spielbereiche für die Kleinsten sowie Tischtennisplatten und Tischkicker.
In dem neuen Hostel stehen den Gästen Zwei- bis Sechsbettzimmer zur Verfügung. Preise in einem Vierbettzimmer starten bei rund 43 Euro (57,70 Schweizer Franken) pro Person.

Weitere Informationen unter: http://www.youthhostel.ch/de/hostels/gstaadsaanenland

Der Verein Schweizer Jugendherbergen betreibt ein Netzwerk von 53 Häusern, die von der romantischen Schlossherberge bis zum Design-Betrieb reichen. Im Fokus der Organisation steht der qualitätsbewusste, nachhaltige und preisgünstige Jugend- und Familientourismus. Außerdem sind ab diesem Sommer 31 aller 53 Schweizer Jugendherbergen barrierefrei.

Weitere Informationen zu Unterkünften in der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

 

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.