Brüssel: Festival Couleur Café – Bunter Musik-Cocktail

Anzeige

Im Juni lockt das Musikfestival Couleur Café an drei Tagen wieder zehntausende Besucher nach Brüssel. Das Festival findet seit 1994 auf dem Tour & Taxis-Gelände am Ufer des Kanals statt. Veranstalter ist die gemeinnützige Organisation Zig Zag. Auf 70.000 Quadratmetern spielen Bands und DJs auf sechs Bühnen und in allen möglichen Stilrichtungen: R’n’B und Hip Hop, afrikanischen Soukous, Reggae, Dub, Flamenco, Salsa, Son, aber auch Folk, Pop und Elektro. Ein Basar, Kreativ-Workshops und Küche aus aller Welt komplettieren die Party.

 

Dancehall aus Berlin, Hip Hop aus dem Kongo, Elektro aus Belgien

In diesem Jahr steht unter anderem die Berliner Dancehall-Combo Seeed um Peter Fox auf dem Programm, außerdem die Trip Hop-Altmeister Tricky und Morcheeba, der französisch-kongolesische Rapper Youssoupha, die australischen Blues-Folker des John Butler Trios oder der Hip Hopper Dizzie Rascal. Auch Bands aus Belgien gibt es zu entdecken: zum Beispiel Girls in Hawaii oder Puggy mit Rock-Pop, Soldout (Elektropop) oder die Indiepopper Suarez.


Juwel der Industriearchitektur als Kulisse

Couleur Café entstand 1990 als Weltmusikfestival mit dem Schwerpunkt Afrika, öffnete sich aber im Lauf der Jahre vielen Musikrichtungen. Die ersten Ausgaben fanden in den Halles de Schaerbeek statt. Die ehemalige Markthalle im Norden Brüssels wurde bald zu klein für die Veranstaltung. 1994 zog das Festival auf das Tour & Taxis-Gelände um – jetzt dient ein Juwel der Industriearchitektur als Kulisse. Der Warenumschlagplatz aus der Jahrhundertwende mit seinen ehemaligen Lagerhäusern und Büros aus Backstein, Glas und Schmiedeeisen beherbergt Restaurants und Geschäfte, Messen, Ausstellungen – und jedes Jahr im Sommer den bunten Musik-Cocktail Couleur Café.


Adresse:
Tour & Taxis Brüssel
Rue Picard 3
1000 Brüssel

Eintritt:
45 Euro (Tagesticket) / 95 Euro (Kombiticket 3 Tage)

Termin:
27. bis 29. Juni 2014

 

Quelle: Belgien Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.