Nachsommer-Festival in Zeeland: Theater, Musik und Tanz an ungewöhnlichen Orten

Anzeige

Das „Zeeland Nazomerfestival“ (Nachsommer-Festival) vereint vom 26. August bis zum 6. September Theater, Musik und Tanz an ungewöhnlichen Orten. Das zwölftägige Festival, das seit 2001 stattfindet, wird jährlich von etwa 30.000 Zuschauern besucht. Die typische Küstenlandschaft von Zeeland sorgt für ausreichend Inspiration bei den Künstlern und bietet zugleich eine einzigartige Kulisse für die vielfältigen Aufführungen. Das Herz des Festivals in der historischen Abtei Middelburgs (Abdijplein in Middelburg) vereint eine große Variation kultureller Veranstaltungen in unterschiedlichen Genres. Mindestens drei Shows an den verschiedenen Standorten wurden ausschließlich für die Provinz Zeeland entwickelt und sind auch nur dort zu sehen. Die Theaterstücke werden in niederländischer Sprache gezeigt. Das Nazomerfestival wird in diesem Jahr von BLØF eröffnet, einer niederländischen Popband, die in ihrer Heimat außerordentlich erfolgreich ist und auch die niederländischen Musiker Dotan, Maaike Ouboter und Kensington stehen dort auf der Bühne. Alle Konzerte beginnen um 20.30 Uhr, die Preise für die unterschiedlichen Veranstaltungen variieren. Für ausgiebige Informationen zu Preisen und Terminen können sich Besucher an die Vorverkaufsstelle in Middelburg wenden: De Drukkerij op de Grote Markt, Markt 51, 4331 LK Middelburg

Weitere Informationen: www.nazomerfestival.nl (auf Niederländisch); www.vvvzeeland.nl; www.holland.com , http://www.holland.com/natur

Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen:
Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis
aufrufen: Hotels in Middelburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.