Leierkasten-Lutz im Europa-Park: Mit dem Fahrrad quer durch Deutschland

Anzeige

Am 23. Juni 2014 war der Europa-Park eine der letzten Etappen von Lutz Pape, besser bekannt als „Leierkasten-Lutz“, auf seiner anstrengenden Tour durch Deutschland. In der Deutschen Allee unterhielt der passionierte Musiker die Besucher mit seinen Liedern. Nach 1.403 geradelten Kilometern kam Lutz Pape mit seinem Fahrrad und der Drehorgel im Europa-Park in Rust an. Gestartet war der Metzgermeister aus Brandenburg am 2. Juni 2014 am Brandenburger Tor in Berlin.

Mehr über die Tour gibt es in diesem Beitrag von „EXPEDITION R“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.