PRIX BIENVENU 2014: Gastfreundlichkeits-Oscar für Schweizer Hotels verliehen

Anzeige

Schweiz Tourismus hat zum zweiten Mal den PRIX BIENVENU verliehen und die gastfreundlichsten Hotels der Schweiz ausgezeichnet. Der Award ehrt fünf Hotels verschiedener Kategorien, die 2013 auf über 250 Online-Buchungs- und Bewertungsplattformen am besten abgeschnitten haben.

In Lausanne wurde zum zweiten Mal am 27. Mai der PRIX BIENVENU für die freundlichsten Hotels der Schweiz überreicht. „Bienvenu“ heißt die kleine Bronzefigur, die den Concierge darstellt, der den Gästen jeden Wunsch von den Lippen abliest und für den beherzten Einsatz im Dienste gelebter Gastfreundlichkeit steht. Der Award basiert auf mehreren hunderttausend Gästebewertungen, die von Anfang Januar bis Ende Dezember 2013 auf über 250 Online-Bewertungs- und Buchungs-Plattformen abgegeben wurden. Aufgrund der durch das Unternehmen TrustYou zusammengefassten und analysierten Gästebewertungen und der Urteile der Jurymitglieder, die die drei Finalisten jeder Kategorie besucht haben, wurden die folgenden fünf Hotels – je eines pro Kategorie – mit dem PRIX BIENVENU 2014 ausgezeichnet:

Ferienhotels bis 40 Zimmer: Hotel Albris ***S, Pontresina (Graubünden)
Ferienhotels ab 41 Zimmern: Parkhotel Schoenegg ***S, Grindelwald (Bern-Berner Oberland)
Stadthotels: Zunfthaus zu Wirthen ***, Solothurn (Nordwestschweiz)
Luxus-Stadthotels: Mandarin Oriental Geneva *****S, Genf (Genf)
Luxushotels: Grand Hotel Kronenhof *****S, Pontresina (Graubünden)

Anzeige

Zweite Preisausgabe mit zusätzlicher Kategorie

Jedes Schweizer Hotel mit mindestens 70 Bewertungen auf den erwähnten Online-Plattformen qualifizierte sich automatisch für den Wettbewerb. Bei der Auswertung der Ergebnisse wurden Faktoren wie Aufmerksamkeit, Herzlichkeit, Empathie und Hilfsbereitschaft des Personals erfasst. Weitere Qualitätsmerkmale eines Hotels wie Infrastruktur, Lage, Innenausstattung, Sauberkeit oder Preis-Leistungs-Verhältnis wurden von der für den PRIX BIENVENU durchgeführten Analyse ausgeschlossen.

Um die freundlichsten Hotels ihrer Kategorie zu ermitteln, haben Schweiz Tourismus, hotelleriesuisse, GastroSuisse, die Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) und die Universität Bern den PRIX BIENVENU geschaffen und im Jahr 2013 erstmals vergeben. Die Kategorie „Luxus-Stadthotels“ wurde für die diesjährige Preisverleihung neu geschaffen.

Jurymitglieder PRIX BIENVENU

• hotelleriesuisse: Thomas Allemann, Leiter Mitgliederservices und Hotelklassifikation

• GastroSuisse: Daniel C. Jung, Vizedirektor

• Ecole hôtelière de Lausanne (EHL): Prof. Michel Rochat, Direktor

• Universität Bern/CRED: Dr. Monika Bandi, Leiterin Forschungsstelle Tourismus

• Schweizer Illustrierte: Urs Heller, Geschäftsführer Zeitschriften, Ringier Schweiz

• Kurt Aeschbacher: TV-Moderator und Talkmaster

• Schweiz Tourismus: Jürg Schmid, Direktor

Die vollständige Liste der 100 freundlichsten Hotels der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com/gastfreundlichkeit.

Quelle: Schweiz Tourismus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.