Rheinland-Pfalz auf dem Wasser: Kanu fahren auf der Lahn

Anzeige
Das Lahntal vom Wasser aus entdecken: Der seichte Lauf der Lahn bietet ideale Voraussetzungen für Kanutouren - egal ob junge oder ältere Paddelfans. Bild: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Das Lahntal vom Wasser aus entdecken: Der seichte Lauf der Lahn bietet ideale Voraussetzungen für Kanutouren – egal ob junge oder ältere Paddelfans. Bild: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Wo Bäume Schatten spenden und der Sprung ins kühle Nass lockt

(rpt) Mit 160 „paddelbaren“ Kilometern, ihrem naturnahen Verlauf und den kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten am Ufer zählt die Lahn zu einem der wasserwanderfreundlichsten Flüsse in Deutschland. Die Bäume und Sträucher der geschützten Auengebiete sorgen an heißen Tagen für Schatten. Zur vollständigen Abkühlung hüpft man vom Boot aus einfach ins Wasser. Der ruhige Flusslauf mit geringem Schiffsverkehr und einfach zu bedienenden Schleusen ist auch für Familienausflüge gut geeignet. Einige Bootsverleihe bieten große Familiencanadier für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern an.

Einzigartig in Deutschland ist der Weilburger Schiffstunnel, der die Wasserwanderung auf 195 Metern unter die Erde verlegt.

Informationen bietet der Flyer „Wasserwandern auf der Lahn“, erhältlich beim Lahntal Tourismus Verband e.V., Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar, Tel.: +49 (0)7000/5246825 (12,4 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. Aus Mobilfunknetzen möglicherweise viel höher.), Fax: +49 (0)3212/1239508, info(at)daslahntal.de,  www.daslahntal.de

 

Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.