Bed and Breakfast – familiär nächtigen in der Schweiz

Anzeige

Vom Luxus-Chalet im Wallis über den Biobauernhof bei Luzern bis hin zum Eselhof in Schaffhausen: Logieren bei Gastgebern, die Gäste aus aller Welt warmherzig begrüßen – und das manchmal an ganz besonderen Orten. Dabei gibt es gute Gelegenheiten, lokale Spezialitäten und kulturelle Besonderheiten der Schweizer Regionen hautnah kennenzulernen.

Eselhof Säge nahe Schaffhausen
Eine ganz besondere Unterkunft ist der Eselhof Säge in Buch im Kanton Schaffhausen. Der kleine Hof zeichnet sich insbesondere durch die familiäre Atmosphäre aus. Geschlafen wird in einem Vierbettzimmer auf dem Heustock. Das Zimmer ist ausgestattet mit Doppel- und Kajütenbett, Kissen und Decken sowie einem Schrank und Stuhl. Dusche und Toiletten finden sich auf der Etage. Das Angebot des Hofes umfasst neben Übernachtungsmöglichkeiten auch Spaziergänge und Trekkingtouren mit den fünf Eseln, die auf dem Hof leben. Von Buch aus lassen sich Tagesausflüge zum Bodensee, nach Stein am Rhein, Schaffhausen oder Singen planen. Ein Erwachsener im Viererzimmer zahlt rund 35 Euro (43 Schweizer Franken). Kleinkinder bis 2 Jahre übernachten kostenfrei, Kinder zwischen drei und 15 Jahren zahlen knapp 2,50 Euro (3 Schweizer Franken) pro Lebensjahr.
Weitere Informationen unter: http://www.bnb.ch/index.php?p=page&id=2059

 

Boutique-Chalet in Haute-Nendanz
Das 5-Sterne-Chalet-Hotel „Etoiles de Montagne“ in Haute-Nendanz im Wallis liegt direkt in den Schweizer Alpen. Im exklusiven Chalet-Ambiente können Gäste relaxen, genießen oder feiern. Im Sommer bietet das Haus Ausblick auf eine atemberaubende Landschaft. Im Winter warten abwechslungsreiche Skipisten und Tiefschneetouren. Der Küchenchef des Hauses bereitet für die Gäste wahre Feinschmeckergerichte zu. Die Preise pro Nacht und Person starten bei rund 160 Euro (195 Schweizer Franken). Im Preis inbegriffen sind ein reichhaltiges Frühstück, abends ein Aperitif mit Snacks sowie ein Drei-Gänge-Menü, Wein und alkoholfreie Getränke. Kinderbetreuung kann auf Wunsch organisiert werden.
Weitere Informationen unter: http://www.bnb.ch/index.php?p=page&id=2038

 

„Bauer Fritz“ in Rickenbach bei Luzern
Familien, die abseits von Straßenlärm und Stress Urlaub machen wollen, werden auf dem Biobauernhof von Bauer Fritz fündig. Der kinderfreundliche Hof bietet fünf kleine Dachzimmer mit einem gemeinsamen Aufenthaltsraum. Das 4-Sterne-Angebot umfasst Zimmer oder Wohnung mit Dusche und WC sowie ein reichhaltiges Frühstück. Ein großer Garten mit herrlicher Aussicht, Pool, Kinderspielplatz und die verkehrsfreie Lage komplettieren das Angebot.
Der Preis für eine Übernachtung liegt bei knapp 50 Euro (60 Schweizer Franken).
Weitere Informationen unter: http://www.bnb.ch/index.php?p=page&id=1156

Weitere Informationen zu Unterkünften in der Schweiz finden sich unter www.myswitzerland.com/de-de/unterkunft.html und der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

 

Quelle: Schweiz Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.