Pierre et Vacances expandiert nach Mallorca: Zwei neue Residenzen an der Ostküste

Anzeige

Mit der Übernahme der zwei Residenzen „Portomar” und „Vista Alegre” im Juli 2014 erschließt Pierre et Vacances eine neue Destination – Mallorca. Die Baleareninsel besticht mit einer beeindruckenden Landschaft: Zwischen Bergen und Meer reihen sich Olivenhaine und Pinien. Die Anlagen liegen im Osten der Insel, ein idealer Ausgangsort, um die bekannten Natursteinhöhlen von Arta zu besuchen oder die gesamte Schönheit der Insel zu entdecken.

Mehr über die neuen Residenzen gibt es nebenan bei „Summertime Parcs“ –> hier klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.