Belgien: Die Domäne der Grotten von Han-sur-Lesse

Anzeige

Wandern, wo die wilden Tiere wohnen

 

Natur pur und aparte Schönheit aus Stein bietet die Domäne der Grotten von Han (©: WBT/JL Flémal)
Natur pur und aparte Schönheit aus Stein bietet die Domäne der Grotten von Han (©: WBT/JL Flémal)

Das Ardennendorf Han-sur-Lesse in der Gemeinde Rochefort wartet mit einer besonderen Attraktion auf: einer der größten Tropfsteinhöhlen Europas. Zur Domäne der Grotten von Han gehört außerdem ein Wildtierpark, in dem Wölfe, Wildkatzen, Hirsche, Bären und auch bedrohte Arten wie der europäische Bison oder das Przewalski-Pferd gehalten werden.

Dieser 250 Hektar große Park lässt sich seit dem Sommer auch komplett zu Fuß erkunden: auf einem erweiterten Pfad, der jetzt fünf Kilometer durch die Natur führt. Unterwegs gibt es Plätze, von denen aus sich Tiere beobachten lassen. Wer möchte, kann in einer Trapperhütte im Park übernachten – gleich neben dem Bärengehege. Han-sur-Lesse liegt außerdem im Naturpark Lesse et Lomme. Rund um den Ort laden markierte Wege zu Wanderungen ein – und als Abschluss bietet sich eine Führung durch die Grotten von Han an.

 

Durch Felsensäle spazieren

Aus Zeit und Elementen ist hier ein Meisterwerk entstanden: Die Lesse, ein Nebenfluss der Maas, hat ein System aus Höhlen durch den Kalkstein gegraben und dabei beeindruckende „Säle“ voller bizarr schöner Tropfsteingebilde geschaffen. Der größte, der Kuppelsaal („Salle du Dôme“), ist 62 Meter hoch. Eintrittskarten für die Höhle sind im Ort zu kaufen, dann geht es mit einer historischen Tram zum Eingang, dem Trou au Salpêtre. Eine Tour durch die unterirdischen Gänge bis zum Ausgang am Trou de Han dauert knapp zwei Stunden. Übrigens: Wer die Grotten erkunden möchte, sollte sich auch im Sommer warm anziehen: In den Höhlen herrschen stets um die 13 Grad und es ist feucht.

 

Adresse
Rue Joseph Lamotte 2
Rue Lamotte 2
5580 Han-sur-Lesse (Rochefort)

Öffnungszeiten

Samstag, 1. März 2014 bis Sonntag, 2. November 2014

Die deutschsprachige Website zur Grotte von Han finden Sie hier: Domäne der Grotten von Han

Quelle: Belgien Tourismus

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen:
Sie können die eingebettete Seite über den folgenden
Verweis aufrufen:
Hotels in Han-sur-Lesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.