C.S.I. 5.23: Auf Eis

Anzeige

Originaltitel: Iced

Inhalt

Ein Studentenpärchen ist tot. Es gibt äußerlich keine Spuren für einen gewaltsamen Tod. Während der Ermittlungen explodiert eine Toilette in der Nähe des Tatorts. Waren die Todesfälle auch nur die Folgen eines schiefgegangenen Studentenstreichs?
Der Tag ist ohnehin stressig genug, als es noch einen Todesfall im Tangiers gibt. Da kein Ermittler mehr zu Verfügung steht, muss Conrad Eckli, der stellvertretende Direktor des CSI, selbst Hand anlegen. Im Parkhaus des Hotels liegt ein Mann tot in einer Blutlache. Als Doktor Robbins die Autopsie vornehmen will, ist die Leiche verschwunden…
Catherine Willows und Warrick Brown werden zu einem Toten gerufen, der inmitten eines Kornkreises liegt. Und die Erklärung dafür ist genauso verrückt, wie es klingt…

Zitat

„Denn niemals gab es so ein hartes Los / Wie Juliens mit ihrem Romeos.“
Gil Grissom zitiert Shakespeares Geschichte von einem der bekanntesten Liebespaare der Welt.

Medien

„CSI – Den Tätern auf der Spur“ Staffel 5 bestellen bei:



LOVEFiLM - kostelos testen

Anzeige

Hinter der Geschichte

Das Opfer aus dem Kornkreis litt unter Bandwurmbefall, da es rohes Fleisch gegessen hatte. Bandwürmer können mehrere Meter lang werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.