CSI: Miami 6.07 – Keiner mehr an Deiner Seite

Anzeige

Originaltitel: Chain Reaction

Inhalt

In Miami ist Modesaison. Bei einer Modenschau des Designers Gavin Hauer stirbt ein Modell an einem Stromschlag. Jemand hat eine Stange an einem mit Wasser gefluteten Laufsteg unter Strom gesetzt, und zwar mit Hilfe der Stromleitungen von den Scheinwerfern. Von einer Modellkollegin erfahren die Ermittler, dass das Opfer am Abend zuvor zu spät zur Probe gekommen ist und durcheinander war. Über einen DNS-Vergleich kommt heraus, dass sie verheiratet war, und zwar mit Joe LeBrock, der derzeit im Gefängnis sitzt und für die Entführung von Horatios Sohn Kyle Harmon (in Episode 6.03 „Vor der Mauer auf der Lauer“) verantwortlich war. Ryan findet heraus, dass LeBrock Besuch hatte. Der Besucher hatte einen falschen Namen angegeben, es handelt sich um LeBrocks Sohn Scott. Horatio will ihn vernehmen, doch Rick Stetler interveniert: das FBI hat Scott im Auge, man soll ihn in Ruhe lassen.
Fahrt kommt in den Fall, als herauskommt, dass hinter der Modenschau ganz andere Dinge stecken. Dann kommt es zu einem Zwischenfall: der Mann, den Horatio zur „Bewachung“ von seinem Sohn im Gefängnis abgestellt wird, stirbt, als eine Bombe explodiert. Und jemand versucht, die Tat Kyle anzuhängen…

Zitat

„Denkst Du, da wollte jemand eine Botschaft senden?“
„Das denke ich, Alexx. Und ich hab sie erhalten.“
Alexx Woods und Horatio Caine über das tote Modell

Medien

„CSI: Miami“ Staffel 6 bestellen bei:



LOVEFiLM - kostelos testen

Hinter der Geschichte

Calleigh sagt in der Episode, dass reines Heroin flüssig sei. Sie bezieht sich darauf, dass Heroin aus dem Milchsaft des Schlafmohns gewonnen wird. Eric beschreibt darüberhinaus einen charakteristischen Geruch nach Essig, der daher kommt, dass bei der Herstellung Essigsäureanhydrid verwendet wird.

Anzeige

Kritik – Achtung, Spoiler!
Familienbande, hm? Horatio wurde in der Serie schon immer als sehr leidenschaftlich beschrieben, aber die Art, wie er nun versucht, ein „Ersatzvater“ für Kyle zu werden, fühlt sich irgendwie komisch an.
Der Originaltitel „chain reaction“ ist ein Wortspiel, da es nicht nur um eine „Kettenreaktion“ geht (in der Episode führt ein Ereignis zum nächsten), sondern auch dass eine Kette verwendet wurde, um die Stange am Laufsteg unter Strom zu setzen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.