Swiss Travel System erneuert sein Sortiment für 2015

Anzeige

Der Swiss Pass, das Ticket für die freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff in der Schweiz, heißt ab 1. Januar Swiss Travel Pass. Schweizurlauber können mit dem Swiss Travel Pass die Schweiz neu während 3, 4, 8 oder 15 aufeinanderfolgenden Tagen erkunden. Das Swiss Travel System unterzieht auch den Swiss Flexi Pass einer Frischekur. Als Swiss Travel Pass Flex gewährt er Gästen an 3, 4, 8 oder 15 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Monats Zugang zum öffentlichen Verkehr in der Schweiz.

Rund 25 Jahre nach seiner Einführung erhält der beliebte Swiss Pass ein Facelift. Zum Jahresbeginn 2015 ändert das Ticket seinen Namen in Swiss Travel Pass. Die freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff, 50 Prozent Ermäßigung auf Fahrten mit den meisten Schweizer Bergbahnen, kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in 75 Schweizer Städten sowie freier Eintritt in mehr als 480 Schweizer Museen bleiben Bestandteil des Tickets.

Bonusleistungen wie vergünstigte Hotelübernachtungen und Stadtführungen sind hingegen nicht mehr im Swiss Travel Pass inbegriffen. Neu ist die Geltungsdauer: der Swiss Travel Pass ist für 3, 4, 8 und 15 aufeinanderfolgende Tage erhältlich. Damit wird das Swiss Travel System dem Trend zu kürzeren Reisen gerecht. Die Swiss Travel System-Fahrausweise wurden speziell für ausländische Besucher kreiert. Ein Swiss Travel Pass zweiter Klasse für vier Tage ist für 204 Euro erhältlich.

 

Vom Swiss Flexi Pass zum Swiss Travel Pass Flex

Wer lieber flexibel unterwegs ist, reist künftig nicht mehr mit dem Swiss Flexi Pass, sondern mit dem Swiss Travel Pass Flex an 3, 4, 8 oder 15 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Monats auf dem 26.000 Kilometer umfassenden Bahn- und Busnetz der Schweiz. Fahrten zum halben Preis zwischen den ausgewählten Reisetagen wird es ab Januar 2015 nicht mehr geben. Ein lohnenswerter Ersatz ist jedoch die neue Swiss Half Fare Card Combi, die 50 Prozent Ermäßigung auf Fahrten mit Bahn, Bus, Schiff und den meisten Bergbahnen gewährt. Das Ticket ist nur in Kombination mit einem Swiss Travel Pass Flex oder einem Swiss Transfer Ticket gültig und bietet noch mehr Mobilität zwischen den jeweiligen Reisetagen. Ein Swiss Travel Pass Flex für vier Reisetage in einem Monat ist für 233 Euro erhältlich.

Der Swiss Peak Pass wird ein Jahr nach seiner Lancierung wieder eingestellt. Letzter möglicher Reisetag ist der 30. Dezember 2014. Auch die Saver-Varianten von Swiss Pass und Swiss Flexi Pass für mindestens zwei gemeinsam Reisende entfallen ab 2015. Reisende unter 26 Jahren erhalten jedoch mit dem Swiss Travel Pass Youth oder dem Swiss Travel Pass Flex Youth 15 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis.

Übrigens: Alte Bekannte wie das Swiss Transfer Ticket für freie Fahrt zwischen Schweizer Flughafen oder Grenzbahnhof und Feriendestination sowie die Swiss Half Fare Card, die Monatskarte für bis zu 50 Prozent Ermäßigung auf Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bleiben auch weiterhin fester Bestandteil des Swiss Travel System-Fahrausweissortiments. Und mit der Swiss Family Card reisen Kinder unter 16 Jahren in Begleitung mindestens eines Elternteils auch in Zukunft gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Weitere Informationen zu den Swiss Travel System-Tickets gibt es im Internet unter www.SwissTravelSystem.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Quelle: Schweiz Tourismus

Search Hotels

Destination
Check-in date
Check-out date

0 Gedanken zu „Swiss Travel System erneuert sein Sortiment für 2015

  • 28. Januar 2015 um 09:12
    Permalink

    Ich finds toll, dass das Reisen so gefördert wird.

  • 28. Januar 2015 um 09:12
    Permalink

    Ich finds toll, dass das Reisen so gefördert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.