Übernachten entlang der Grand Tour of Switzerland

Anzeige
Inmitten karger Felslandschaft und über dem türkisblauen Stausee steht das alterwürdige Grimsel-Hospiz. Aus dem ehemaligen, trutzigen Bergarbeiter-Domizil ist nach einem kompletten Umbau ein äusserst geschmackvolles Hotel für Ästheten und Naturliebhaber geworden. Mit Panoramalounge, Kaminsaal, Bar, Restaurant, verführerischem Weinkeller und gemütlichen Zimmern inklusive jeglichem Komfort.  (c) Schweiz Tourismus
Inmitten karger Felslandschaft und über dem türkisblauen Stausee steht das alterwürdige Grimsel-Hospiz. Aus dem ehemaligen, trutzigen Bergarbeiter-Domizil ist nach einem kompletten Umbau ein äusserst geschmackvolles Hotel für Ästheten und Naturliebhaber geworden. Mit Panoramalounge, Kaminsaal, Bar, Restaurant, verführerischem Weinkeller und gemütlichen Zimmern inklusive jeglichem Komfort. (c) Schweiz Tourismus

Handlich und übersichtlich präsentiert sich die neue Hotel-Broschüre „Hotels –Grand Tour of Switzerland.“ von Schweiz Tourismus, die ab sofort unter der Telefonnummer 00800 100 200 30 bestellt werden kann. Wer die Schweiz entlang der neuen Ferienstraße Grand Tour of Switzerland erkundet, findet darin 114 Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Route und ihren Höhepunkten. Boutique Hotels, rustikale Gasthäuser und Luxushotels bieten Schweiz-Entdeckern bequeme Betten und weitere Annehmlichkeiten an ihren Etappenzielen.

 

Ob das 4-Sterne-Hotel mit eigenem Bootssteg, die ehemalige Pferdewechselstelle oder das Designhotel mit sozialem Engagement: Die in der neuen Broschüre empfohlenen Hotels liegen alle direkt an der Grand Tour of Switzerland, maximal 20 Autominuten davon entfernt oder an einem ihrer 44 touristischen Höhepunkte. Sämtliche Hotels verfügen über Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, es sei denn, sie liegen auf einem Berg bei einem der Höhepunkte. Hotels, die sich in der Broschüre finden, sind zum Beispiel:

 

Campus Hotel Hertenstein: der eigene Anlegesteg am Vierwaldstättersee

Das 4-Sterne-Hotel Hertenstein bei Weggis (Luzern-Vierwaldstättersee) beherbergte bereits illustre Gäste wie Königin Viktoria, den Bayernkönig Ludwig II. und den Schriftsteller Mark Twain. Gäste des 2013 komplett renovierten Hauses genießen einen beeindruckenden Blick auf die Zentralschweizer Alpen und den Vierwaldstättersee, an dessen Ufer das Hotel liegt. Wer das Auto eine Weile stehen lassen möchte, unternimmt eine Wanderung im hoteleigenen Wald oder legt mit Kajak oder Tretboot vom Bootssteg ab, der zum Haus gehört.
Weitere Informationen unter: www.campus-hotel-hertenstein.ch

 

Historisches Alpinhotel auf dem Grimselpass

Majestätische Lage: Auf einem Felsen auf 2000 Metern Höhe thront erhaben eines der komfortabelsten Berghäuser der Alpen. Edel umgebaut lockt das Grimsel Hospiz mit 1930er-Mobiliar und einem Felsenkeller mit 300 erlesenen Weinen. Über dem türkisblauen Stausee bei Guttannen (Bern-Berner Oberland) pausieren vom Furkapass kommende Passfahrer in der Panoramalounge, die einen atemberaubenden Ausblick bietet.
Weitere Informationen unter: www.grimselwelt.ch

 

Hôtel de l’Aigle: jurassische Pferdewechselstelle, die dem Gaumen schmeichelt

Das einfache Hôtel de l’Aigle in Couvet (Jura & Drei-Seen-Land) liegt mitten in der wildromantischen Juralandschaft. Das Haus diente einst als Pferdewechselstelle für Boten, die größere Strecken zurücklegten – Autotouristen auf der Grand Tour können ihr vierrädriges „Pferd“ heute aber natürlich behalten. Die Küche des „Hôtel Restaurant“ legt großen Wert auf regionale Produkte, die hier eine Rast schmackhaft machen. Das Hôtel de l’Aigle eignet sich ausgezeichnet für Ausflüge zur spektakulären Felsenarena Creux du Van.
Weitere Informationen unter: www.gout-region.ch/de/

 

Hotel Dom: kunterbuntes Haus in St.Gallen

In diesem Design & Lifestyle Hotel ist jede Etage ist anders gestaltet. Ein stilvolles, schlichtes Ambiente prägt das von außen unspektakuläre, innen aber umso eindrucksvollere Gebäude. Ausgewählte Kunstbilder komplettieren die stilvoll eingerichteten Räume. Darüber hinaus ist das Hotel Dom erfolgreich als soziales Projekt konzipiert: Das Haus unterstützt Menschen mit mit leichten psychischen, körperlichen oder geistigen Behinderungen bei der Integration in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt. Das Haus ist zentral und ruhig im Klosterviertel von St.Gallen (Ostschweiz) gelegen.
Weitere Informationen unter: www.hoteldom.ch

 

Die Broschüre ist unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30 bestellbar. Weitere Informationen zur Grand Tour of Switzerland gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com/grandtour.

 

Quelle: Schweiz Tourismus

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.