Wellness, Wandern, Ski – Tirol bietet alles!

Anzeige

Tirol, perfekt geeignet, um einmal so richtig zu entspannen und sich verwöhnen zu lassen oder um mit der ganzen Familie einen wunderbaren Skiurlaub zu erleben. Auch für Wanderer und Liebhaber der Natur ist dieses Gebiet ein Ort, bei dem einem der Atem stocken kann.
Die Region Tirol liegt mitten in den Alpen und umfasst den österreichischen Teil mit Nord- und Osttirol sowie das in Italien liegende Südtirol. Wer in Tirol einen Urlaub buchen will, der wird sehen, dass es viele verschiedene Arten von Hotels gibt. Die meisten haben sogar einen großen Wellnessbereich, der Saunen, Hallenbäder, Whirlpools und einen Beautybereich enthalten kann.

Aussenansicht des Hotel Post in Vent im Ötztal

Viele der Unterkünfte bieten neben Mahlzeiten, Wellness, u.v.m. auch Angebote für Ausflüge an. Darunter wird oft zwischen Winter- und Sommeraktivitäten unterschieden. Denn im Winter locken natürlich die wunderschönen und zahllosen Skipisten, man kann Schneeschuhwanderungen machen oder auf Langlaufskiern die Loipen der Region erlaufen.
Währenddessen gibt es im Sommer eher Angebote wie Bergwandern, Klettern oder die Städte Tirols zu besichtigen. Dabei gibt es eine große Stadtauswahl, bei denen jede Stadt etwas ganz Besonderes mit sich bringt. Hier sind einige Beispiel aufgelistet:

  • – Innsbruck: In der Hauptstadt Tirols gibt es viele Highlights zu sehen. Beispielsweise ist die Nordkettenbahn ein wahres Spektakel, denn von der Nordkette aus kann die wunderschöne Landschaft richtig genossen werden. Auch andere Sehenswürdigkeiten, wie das bekannte „Goldene Dachl“ oder die Bergisel-Schanze sind beliebte Ziele.
  • – Kitzbühel: In diesem Ort erwartet Sie eine einmalige Altstadt, Kirchen, die über 500 Jahre alt sind, optimale Wege zum Wandern sowie gute Partystimmung. Nicht umsonst zieht es auch die High Society immer wieder in die Kitzbüheler Alpen.
  • – Kirchberg in Tirol: Wer gerne wandert oder mit dem Mountainbike die Natur erkundet, der wird in Kirchburg in Tirol genau am richtigen Ort sein. Das Paradies für Sportler besticht durch unzählige markierte Routen. Vom Anfänger bis zum Profi kommen hier alle auf ihre Kosten.
  • – Seefeld in Tirol: Vor allem im Sommer ist dies ein Ort, der sehr bekannt und beliebt ist. Es gibt viele Möglichkeiten zum Baden, z.B. im Wildmoos See, und ebenso werden viele Optionen für Wanderer zur Verfügung gestellt. Selbst für Golfer ist durch einen 18-Loch-Golfplatz ausreichend gesorgt.

Eine wunderschöne und idyllisch gelegene Unterkunft ist beispielsweise das Hotel Post Vent (vent-hotel-post.com) in dem Dörfchen Vent. Dieses bietet sowohl im Winter als auch im Sommer viele verschiedene Ausflugsarten an, bei denen für jeden das Richtige dabei ist. Im Sommer werden zum Beispiel viele Wanderungen angeboten. Sie starten dabei immer am Hotel und gehen danach hoch in die Berge hinaus, die alle ein unglaubliches Panorama bieten. Eine der schönsten Touren ist die Wanderung zum „Wilden Mannle“ auf über 3.000m. Dabei werden Sie vor dem Sonnenaufgang in der Dämmerung loswandern um pünktlich zum Sonnenaufgang am Gipfel zu sein. Wenn Sie schließlich angekommen sind, werden Sie merken, dass sich das frühe Aufstehen absolut gelohnt hat, denn dieser Blick ist wahrhaft atemberaubend. Neben dieser Tour wird ebenfalls jede Woche eine Wanderung zur Similaunhütte unternommen. Jede dieser Wanderungen ist vom Wetter abhängig und wird je nach Jahreszeit festgelegt. Wenn Ihre Unterkunft das Post Hotel ist bzw. werden soll, können Sie weitere Informationen über alle möglichen Angebote auf der Seite vent-hotel-post.com bekommen.

Die Wildspitze im Ötztal ist perfekt für Skitouren

Eine weitere schöne Tour ist eine Skitour auf die bekannte Wildspitze. Dieser Skiberg ist mit seinen 3.774 Metern der zweithöchste in ganz Österreich. Er ist vom Pitztaler Gletscher aus in einigen Stunden zu besteigen. Am besten nimmt man sich einen Bergführer und leiht sich die notwendige Ausrüstung. Die Skitour zur Wildspitze kann am besten im Frühling gemacht werden, da zu dieser Zeit die optimalen Bedingungen herrschen. Denn die Tour auf den zweithöchsten Berg Österreichs bietet natürlich neben herrlichem Bergerlebnis auch alpine Gefahren, die man nicht unterschätzen sollte.

0 Gedanken zu „Wellness, Wandern, Ski – Tirol bietet alles!

  • 29. April 2015 um 11:43
    Permalink

    Der Wanderung im Morgengrauen mit anschließendem Sonnenaufgang… der schließe ich mich gerne an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.