C.S.I. 7.08: Ein Ende wie der Anfang

Anzeige

Originaltitel: Happenstance

Inhalt

Zwei Frauen sterben fast zeitgleich, aber unabhängig von einander und auf zwei verschiedene Arten: Amanda Sinclair wird vor einer Reinigung erschossen, Jill Case erhängt in ihrer Wohnung gefunden. Und doch verbindet die beiden Frauen etwas, sie sehen sich nämlich zum Verwechseln ähnlich. Nicht nur das, sie sind eineiige Zwillinge. Doch die Umstände sind eigenartig, Amandas Mann behauptet, seine Frau sei ein Einzelkind. In ihrer Handtasche findet sich ein Brief von einer Dora, die leibliche Mutter, wie sich herausstellt. Sie hat beide Kinder zur Adoption freigegeben, offenbar sind sie getrennt aufgewachsen, ohne dass sie von einander wussten.
Bei Amanda gibt es eine Nebenbuhlerin, eine Krankenschwester, die im Krankenhaus ihres Mannes arbeitet. Sie hat Amandas Auto zerkratzt und ist auch ansonsten ziemlich selbstsicher. Und tatsächlich hat jemand Amanda vor ihrem Haus ausspioniert…
Bei Jill sieht alles zuerst nach Selbstmord aus. Doch Kleinigkeiten passen nicht ins Gesamtbild, sie kam gerade von einem komfortablen Dinner und hat sich sogar Essen mit nach Hause genommen. Es stellt sich heraus, dass sie an Zwangsstörungen litt. Sie wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war. Bei der Autopsie stellt Robbins fest, dass sie nicht durch das Erhängen gestorben ist, sondern vorher erwürgt wurde…

Zitat

„Die nennt man ‚Bettpfannen‘. Glänzend, voll mit Scheiße und am besten, wenn sie weg sind.“
Doktor Sinclairs Meinung über Frauen, die hoffen, sich durch ihre Arbeit im Krankenhaus einen Arzt zu angeln.

Medien

„CSI – Den Tätern auf der Spur“ Staffel 7 bestellen bei:



. Aktion 468x60

Anzeige

Hinter der Geschichte

Und wieder haben wir einen Gast aus einer anderen CSI-Serie in der deutschen Fassung dieser Folge: Bettina Weiß spricht die beiden Mordopfer. Bei „CSI: Miami“ ist sie die deutsche Stimme von Natalia Boa Vista.
Eineiige Zwillinge sind in einem Mordfall eine gewisse Herausforderung für die Ermittler. DNS-Beweise sind beispielsweise nutzlos, da sie nicht eindeutig zugeordnet werden können. Allerdings, wie Grissom in der Episode so richtig bemerkt, steckt da nichts Übernatürliches dahinter. Und wie die Geschichte zeigt, können eineiige Zwillinge sich durch die entsprechenden äußeren Umstände auch völlig anders entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.