C.S.I. 7.18: Ihr letzter Tanz

Anzeige

Originaltitel: Empty Eyes

Inhalt

In einem Haus, das von einer WG bewohnt wurde, hat ein Massaker stattgefunden: Fünf Showgirls werden gefesselt und ermordet aufgefunden, eine sechste liegt schwer verletzt unter einem Bett. Sie stirbt, kurz nachdem Sarah sie gefunden hat. Zuvor kann sie noch ein paar Worte stammeln, die Sarah allerdings nicht recht verstehen kann.
Eines der Mädchen wurde vergewaltigt und mit mehreren Stichen in Bauch und Brust getötet. Den anderen hat man die Kehle durchgeschnitten. Im Mülleimer im Bad befinden sich Küchentücher – der Täter hat die Tatwaffe nach jedem Mord abgewischt. Außerdem entdeckt Doktor Robbins im Körper eines Opfers die Spitze der Tatwaffe, ein Messer mit Keramikklinge.
Die Ermittlungen sind noch im vollen Gange, da wird ein Angriff mit einer tödlichen Waffe vor einer Bar gemeldet. Die Tatwaffe: ein Keramikmesser mit abgebrochener Klinge…

Zitat

„Wir lernen unsere Opfer normalerweise nie kennen.“
Sarah Sidle

Medien

„CSI – Den Tätern auf der Spur“ Staffel 7 bestellen bei:



. Aktion 468x60

Anzeige

Hinter der Geschichte

Grissom ist ab dieser Folge wieder ohne seinen Vollbart zu sehen. Er hat ihn sich in der letzten Folge von Sarah abnehmen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.