berlinlinienbus.de nimmt Fahrt auf – Ab 15. Oktober 2015 in den Norden, Süden, Osten und Westen der Republik

Bild: (c) BerlinLinienbus.de
Bild: (c) BerlinLinienbus.de

Am 15. Oktober 2015 kommt Deutschland ins Rollen, denn der berlinlinienbus.de nimmt weiter Fahrt auf. Im Rahmen seines Netzausausbaus weitet der Berliner Fernbuspionier sein Angebot stark aus. Mit elf neuen Linien, darunter drei Nachtverbindungen, sind dann Ziele im Norden, Süden, Osten und Westen der Republik erreichbar. Mehr als 15 Städte werden neu ins Liniennetz aufgenommen und in mehr als 20 Städten wird das Angebot deutlich ausgeweitet. Ab dann können Fahrgäste von Aachen bis Dresden und von Hamburg bis Freiburg im Breisgau die modernen und komfortablen Fernbusse von berlinlinienbus.de nutzen.

„Mit elf neuen Linien, 17 neuen Städten und einer Angebotsausweitung in mehr als 20 Städten rollen wir in den Herbst! Wir freuen uns sehr, dass wir nun auf dem Weg zur Vervierfachung unseres Angebots bis zum Ende des Jahres 2016 einen Gang hochschalten! berlinlinienbus.de ist der deutsche Fernbuspionier, der seit mehr als 45 Jahren im Fernlinienverkehr aktiv ist. Niemand verfügt über mehr Erfahrung auf Deutschlands Straßen und bald sieht man unsere Busse noch viel öfter!“, sagt berlinlinienbus.de-Geschäftsführer Karsten Schulze.

Städte mit dem stärksten Angebotszuwachs von berlinlinienbus.de

Der stärkste Angebotszuwachs zum 15. Oktober 2015 erfolgt in Berlin, Würzburg, Leipzig und Frankfurt am Main. Buchbar sind alle neuen Verbindungen ab sofort.

Berlin
Sechs neue Linien für Fahrgäste aus der Bundeshauptstadt
· 2 x täglich Berlin – Freiburg im Breisgau
· 2 x täglich Berlin – Düsseldorf
· Täglich Berlin – Darmstadt
· Über Nacht Berlin – München
· Täglich Berlin – Duisburg
· Täglich Berlin – Heilbronn

Frankfurt am Main
Vier neue Linien für Fahrgäste aus der Finanzmetropole
· 2 x täglich Frankfurt am Main – Passau
· 2 x täglich Dresden – Frankfurt am Main – Freiburg
· 2 x täglich Berlin – Frankfurt am Main – Darmstadt
· Täglich Frankfurt am Main – Hamburg

Würzburg
Drei neue Linien für Fahrgäste aus der klassischen Studentenstadt
· 2 x täglich Berlin – Würzburg – Freiburg
· 2 x Frankfurt am Main – Würzburg – Passau
· Täglich Heilbronn – Würzburg – Berlin

Leipzig
Drei neue Linien für Fahrgäste aus der „Heldenstadt“
· 2 x täglich Berlin – Leipzig – Freiburg
· Täglich Berlin – Leipzig – Frankfurt am Main – Darmstadt
· Täglich Berlin – Leipzig – München

Alle elf neuen Linien im Detail:

Zum 15. Oktober 2015 startet berlinlinienbus.de elf neue Verbindungen, darunter drei Nachtlinien. Buchbar sind alle Verbindungen ab sofort.

Berlin – Duisburg
Linienverlauf: Duisburg – Münster – Gütersloh – Bielefeld – Hannover – Braunschweig – Berlin
Takt: tägliche Verbindung
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Berlin – Freiburg
Linienverlauf: Berlin – Leipzig – Würzburg (– Stuttgart auf der Nachtverbindung) – Karlsruhe – Freiburg im Breisgau
Takt: zwei Verbindungen (eine Verbindung am Tag und eine Verbindung über Nacht)
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Berlin – München
Linienverlauf: Berlin – Leipzig – Nürnberg – Ingolstadt – München
Takt: Verbindung über Nacht
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Berlin – Darmstadt
Linienverlauf: Berlin – Leipzig – Gießen – Frankfurt am Main – Darmstadt
Takt: Verbindung über Nacht
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Berlin – Heilbronn
Linienverlauf: Heilbronn – Würzburg – Erfurt – Weimar – Jena – Halle (Saale) – Berlin
Takt: tägliche Verbindung
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 22 Euro

Berlin – Düsseldorf
Linienverlauf: Berlin – Hannover – Bielefeld – Dortmund – Essen – Düsseldorf
Takt: zwei tägliche Verbindungen
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 19 Euro

Dresden – Freiburg im Breisgau
Linienverlauf: Dresden – Chemnitz – Jena – Weimar – Erfurt – Gießen – Frankfurt am Main – Darmstadt – Heidelberg – Karlsruhe – Offenburg – Freiburg im Breisgau
Takt: zwei tägliche Verbindungen bis Karlsruhe, tägliche Verbindung bis Freiburg im Breisgau
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Jena – München
Linienverlauf: Jena – Weimar – Erfurt – Bamberg – Nürnberg – Ingolstadt – München
Takt: zwei tägliche Verbindungen
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 17 Euro

Hamburg – Frankfurt/M.
Linienverlauf: Hamburg – Hannover – Göttingen – Kassel – Frankfurt am Main
Takt: tägliche Verbindung
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 18 Euro

Münster – Aachen
Linienverlauf: Münster – Düsseldorf – Aachen
Takt: zwei tägliche Verbindungen
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 10 Euro

Frankfurt – Passau
Linienverlauf: Frankfurt am Main – Aschaffenburg – Würzburg – Nürnberg – Regensburg – Deggendorf – Passau
Takt: tägliche Verbindung
Fahrschein für die Gesamtverbindung ab: 19 Euro

Quelle und verantwortlich für die Richtigkeit der Angaben: BerlinLinienbus.de

Ein Gedanke zu „berlinlinienbus.de nimmt Fahrt auf – Ab 15. Oktober 2015 in den Norden, Süden, Osten und Westen der Republik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.