C.S.I. 9.08: Der Mann ihrer Träume

Anzeige

Originaltitel: Young Man with a Horn

Inhalt

(c) CBS
(c) CBS

„Overnight Sensation“ ist eine Castingshow im Stil von „Deutschland sucht den Superstar“. Der verantwortliche Prduzent Drew Rich geht die Kandidatin Layla Wells ziemlich hart an, die ein paar Stunden später tot in ein Tischtuch eingewickelt gefunden wird. Jemand hat sie in einem runtergekommenen Teil von Vegas abgelegt. Doktor Robbins findet heraus, dass Layla einen Schlag auf die Leber bekommen hat, die daraufhin gerissen ist. Außerdem stellt er fest, dass sie schwanger war, ungefähr in der achten Woche. Ihr Gesangspartner Kip Westerman und dessen Vater geraten ins Visier der Ermittler. Hodgson findet heraus, dass Layla Lippenstift getragen hat, der einen Stoff enthält, der aus Walen gewonnen wird und deswegen schon seit Jahren nicht mehr hergestellt wird. Auf dem Tischtuch werden zudem Asbestfasern gefunden. Layla muss in einem sehr alten Gebäude gewesen sein. Sie finden es: das „Chateau Rouge“, das schon sehr lange Zeit leersteht. Und damit kommt ein noch viel älteres Verbrechen mit den neuen in Verbindung…

Zitat

„Was sie wollte, hat sie dennoch erreicht: Nun ist sie wirklich eine Sensation.“
Gil Grissom über die tote Sängerin

Medien

„CSI“ – Staffel 9 kann man hier bestellen:



Generic Beach DE_468x60

Anzeige

Hinter der Geschichte

Der Originaltitel der Geschichte ist identisch mit dem TItel des Films „Young Man with a Horn“ von 1950. Der deutsche Titel des Films lautet… „Der Mann ihrer Träume„.

Der Darsteller des ersten Hauptverdächtigen Westerman ist Holt McCallany. Er hat in „CSI: Miami“ Detective John Hagen gespielt.

Die Besitzerin des „Chateau Rouge“, Karen Rosenthal, wird dargestellt von der Schauspiellegende Tippi Hedren. Der bekannteste Film mit ihr dürfte Hitchcocks „Die Vögel“ sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.