C.S.I. 9.11: Friedhofsschicht

Anzeige

Originaltitel: Grave Shift

Inhalt

(c) CBS
(c) CBS

Doktor Raymond Langston beginnt seinen Dienst beim CSI Las Vegas. Er ist mit Nick Stokes bei einem Einbruchsdiebstahl – etwas „zum Warm werden“, wie Nick meint. Langston hat ein bisschen Startprobleme. Als zweites werden sie zu einem explodierten Wohnhaus gerufen. Dabei hat es einen Toten gegeben. Zuerst sieht es nach einem Selbstmord aus, doch es finden sich Hinweise, dass das Opfer erschlagen wurde und der Brand die Tat nur verdecken sollte. Der Mann hatte finanzielle Probleme, doch es gibt auch noch andere Motive. Dann entdecken Greg und Langston Teile einer raffinierten Konstruktion…

Catherine muss sich indessen mit ihrer neuen Rolle als Leiterin der Abteilung zurechtfinden. Grissoms Büro ist leergeräumt worden, doch sie kann sich nicht damit anfreunden, sich dort einzurichten…

Am Ende des Tages sind zwei Fälle geklärt und Langston um ein paar Erfahrungen reicher…

Zitat

„Wie verläuft Ihr erster Schultag, Professor?“
„Das… äh… sag ich Ihnen in der großen Pause.“
– Jim Brass und Raymond Langston

Medien

„CSI“ – Staffel 9 kann man hier bestellen:



Generic Beach DE_468x60

Anzeige

Hinter der Geschichte

Auf der DVD wird es mit den Untertiteln besonders in der Folge etwas übertrieben: Nicht nur dass die Beschriftung „Crime Scene – Do not cross!“ von den Trassierbändern übersetzt wird, selbst die Beschriftung auf dem Rücken von Nick Stokes‘ Weste („CSI Las Vegas“) wird mit Untertiteln versehen, genauso wie die Beschriftung eines Trucks („Barston Construction“ = „Barston Baugewerbe“). Bei der Überschrift einer Webseite hat sich der Übersetzer allerdings vergriffen: „Massages by Diamond“ wird als „Nachrichten („Messages“) von Diamond“ übersetzt.

In dieser Folge die die Titelsequenz erstmals neu gestaltet: Laurence Fishburne wird als Hauptdarsteller gennant, William Peterson kommt nicht mehr vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.