Neuer Katalog von P&O Cruises: Mittelmeer-Kombis, Karibik mit Fluganreise und Welt-Kreuzfahrt

Anzeige
Bild: P&O Cruises
Bild: P&O Cruises

Interessante Kreuzfahrtvarianten im Mittelmeer, komfortable Karibik-Packages sowie eine Weltkreuzfahrt, die auch in attraktiven Teilstrecken gebucht werden kann: So präsentiert sich das Programm der britischen Reederei P&O Cruises für die Saison 2017/18.

Dabei zeigt der neue Katalog, der ab sofort in den Reisebüros ausliegt, gerade bei den Mittelmeerangeboten eine große Flexibilität. So startet beispielsweise die Oceana (2.016 Passagiere) im kommenden Sommer ab/bis La Valetta (Malta) zu verschiedenen einwöchigen Kreuzfahrten. Schon die einzelnen Reisen (ab 719 €) kombinieren die schönsten Highlights verschiedener Mittelmeer-Destinationen. Noch bunter werden die Urlaubseindrücke bei einer Verknüpfung von zwei Turns zu einem zweiwöchigen Erlebnis.

Mit Blick auf die Karibik macht es P&O Cruises seinen Gästen besonders einfach. So ist Dank der Bündelung von Interkontinentalflug (ex Großbritannien) und Kreuzfahrt ab/bis Barbados ein preisattraktives Pauschalangebot entstanden. In der einwöchigen Variante (7 Nächte an Bord der Britannia) kostet es ab 1.439 €. Wer 14 Nächte auf dem Flaggschiff der P&O-Flotte genießen möchte, ist ab 1.799 € dabei.

Deutlich längeren Kreuzfahrtenspaß bietet die 100-tägige Weltreise (ab 11.999 €), zu der die Arcadia am 9. Januar 2018 aufbricht. Sie beginnt und endet im englischen Southampton, kann aber auch in Teilstrecken gebucht werden, deren Dauer zwischen 11 Tagen (Singapur – Dubai ab 1.463 €) und 59 Tagen (Auckland – Southampton ab 7.451 €) beträgt.

Weitere Informationen und Buchung auf www.pocruises.de sowie in den Reisebüros.

Quelle P&O Cruises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.