Lichterglanz und Budenzauber: Der Adventsmarkt in Bad Gögging lockt mit einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm

Anzeige
Am 3. und 4. Dezember 2016 lädt der bayerische Kurort Bad Gögging zum stimmungsvollen Adventsmarkt ein. Foto: djd/Tourist-Information Bad Gögging/Achim Graf
Am 3. und 4. Dezember 2016 lädt der bayerische Kurort Bad Gögging zum stimmungsvollen Adventsmarkt ein.
Foto: djd/Tourist-Information Bad Gögging/Achim Graf

Weihnachtsmärkte gehören untrennbar zur Adventszeit dazu. Wenn die Lichter im Dunkeln glitzern, liebevoll geschmückte Markstände ihr vielfältiges Angebot präsentieren und ein heißes Getränk die Finger wärmt, ist gemütliche Stimmung garantiert. So auch im niederbayerischen Bad Gögging. Am 3. und 4. Dezember lädt der Adventsmarkt unter dem Motto „Lichterglanz und Budenzauber“ vor der zauberhaften Kulisse des hell erleuchteten Kurhauses zum Schauen, Bummeln und Genießen ein.

Das Nostalgie-Kinderkarussell und das bunte Kinderprogramm lassen die Augen der Kleinsten leuchten. Aber auch die Erwachsenen können sich neben Glühwein, weihnachtlichen Leckereien und viel Kunsthandwerk auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Wer zum Adventsmarkt anreisen will, kann dies im Rahmen der Pauschale „Wohlfühlwinter in Bad Gögging“ tun. Das Paket ab 42 Euro pro Person mit zwei Übernachtungen enthält viele Extraleistungen – unter anderem den Eintritt in die Limes-Therme sowie eine geführte Winterwanderung. Ausführliche Informationen gibt es unter www.bad-goegging.de.

Hansi Kraus liest Weihnachtsgeschichte

Ein Highlight des Weihnachtsmarktes ist beispielsweise der Auftritt von Schauspieler Hansi Kraus, der am 4. Dezember im Kursaal Ludwig Thomas „Heilige Nacht“ präsentiert – eine der bekanntesten bayerischen Weihnachtsgeschichten. Ein Besuchermagnet dürfte auch die spektakuläre Feuershow „Incredible Flames“ am Samstagabend sein, bei der riesige Flammen- und Funkenwolken am Körper der Tänzerinnen zur Musik gezündet werden. Für musikalische Unterhaltung an beiden Veranstaltungstagen sorgen unter anderem die Magic Singers, der MarCanto Chor und die Bad Gögginger Blaskapelle.

Kasperltheater und Geschenkwerkstatt für die Kleinen

Kindern werden die zwei Tage Weihnachtsmarkt viel zu kurz vorkommen – denn das Programm steckt voller spannender Aktionen für die Mädchen und Jungen. Der Nikolaus kommt zu Besuch, in der Geschenkwerkstatt können sie für Mama und Papa das ein oder andere Präsent zaubern, beim Plätzchenbacken im Kurhaus vom Teig naschen und sich beim Kasperltheater unterhalten lassen. Wer möchte, kann sich auch beim „Lattl-Schießen“ auf der Eisstockbahn sportlich messen und dabei einen Preis gewinnen. Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag von 14 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Anzeige

Pauschalangebot „“Wohlfühlwinter in Bad Gögging“

Wer sich eine kleine Auszeit vom Weihnachtstrubel nehmen will, kann sich im niederbayerischen Kurort vom 3. bis 5. Dezember mit der Pauschale „Wohlfühlwinter in Bad Gögging“ auf drei Tage Wellness, Kultur und weihnachtliches Flair freuen.

Leistungen:
– zwei Übernachtungen
– einmal Eintritt in die Limes-Therme (2,5 Stunden)
– einmal Eintritt zur Lesung „Die Heilige Nacht“ mit Schauspieler Hansi Kraus
– Meet & Greet mit Hansi Kraus
– geführte Winterwanderung
– Adventsmarkt „Lichterglanz & Budenzauber“ am 3. und 4. Dezember

Das Paket gibt es ab 42 Euro pro Person. Informationen zu Preisen und teilnehmenden Häusern unter www.bad-goegging.de.

Quelle: djd/Tourist-Information Bad Gögging

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.