Wintersport in Schweden

Anzeige

Rucksack Reisen präsentiert im Winterkatalog 2017 wieder zahlreiche Wintersportreisen im schwedischen Fjäll

(c) Rucksack Reisen
(c) Rucksack Reisen

Vom 22. Dezember 2016 bis zum 16. April 2017 fahren Reisebusse jede Woche von Deutschland (ab/bis Hamburg) in das schwedische Wintersportgebiet bei Idre. Ruckzuck ist man am Ziel und läuft Ski im schneebedeckten Märchenwald.

Wintercamp Idre
Das Wintercamp Idre ist der Klassiker im Programm von Rucksack Reisen. Es gibt kaum einen anderen Ort, wo man so viel erleben und unternehmen kann.
Die Gäste schätzen das unglaublich vielfältige Angebot mit Langlauf, Touren- und Abfahrtsski, Schneeschuh-, Scooter- und Huskytouren. Die kleine Anlage am Idre-See bietet mit 10 Ferienhäusern, Lodge, Haupthaus, Tipi, Zuber und Blockhaussauna eine Atmosphäre, die Naturliebhaber und Wintersportler mögen.

Der Reisepreis widerspricht dem Vorurteil, Schweden sei teuer. Inkl. Busanreise ab Hamburg, Fährüberfahrten, 7 Nächte Unterkunft im Ferienhaus, Reiseleitung, Aktivprogramm, Sauna und Verpflegung ab 819,- Euro pro Person.

Viele Gäste des Wintercamps sind Breitensportler oder Anfänger. Deshalb sind geführte Touren in den Leistungen enthalten. Langlauf- und Schneeschuhwanderungen erfordern etwas Kondition, aber keine Vorkenntnisse. Bei den ambitionierten Sportlern ist das Camp ebenfalls beliebt. Sie schätzen den griffigen Schnee, das skandinavische Ambiente und den umfangreichen Service.

Neben den vielen Wintersportangeboten begeistert der Norden durch seine nahezu unberührte Natur. Auf den Tagestouren wandern die Teilnehmer zum höchsten Wasserfall Schwedens, steigen zum markanten Städjan hinauf und umrunden das Nipfjäll. Die Chancen, Rentiere zu sichten, stehen dabei nicht schlecht, denn Idre ist als südlichste Samengemeinde Schwedens bekannt.

Schneeschuh-, Ski- und Huskytouren, Outdoor- und Fotokurse
Im Rahmen des Wintercamps finden zusätzlich verschiedene Spezialreisen statt. Die Teilnehmer der Huskytouren und Outdoorkurse, Schneeschuh- und Skitouren übernachten teilweise in den Ferienhäusern des Wintercamps, ziehen aber auch von Hütte zu Hütte durch die Berge.

Neue Kurse 2017 in Schweden
Einwöchige Langlaufkurse für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger, die vorhandenes Wissen vertiefen und an ihrer Technik feilen möchten.

Das Pippilottaprinzip. Eine Silvester-Schreibreise mit der Autorin Susanne Niemeyer. Glöggwandern, Winterlagerfeuer, frisch gebackene Zimtschnecken, Neujahrsschreiben. Astrid Lindgren inspiriert zu eigenen Texten, die spannender als jeder Neujahrsvorsatz sind.

Quelle: Rucksack Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.