Gesunde Vorsätze: Im Urlaub mehr für die Gesundheit tun

Anzeige

Die KKH Reisewelten sind 2017 erstmals auch deutschlandweit in DERTOUR-Reisebüros buchbar.

Bewegungskurse im Urlaub - Schlüssel zu mehr Fitness im Alltag. Foto: Kur- und GästeService Bad Füssing

Bewegungskurse im Urlaub – Schlüssel zu mehr Fitness im Alltag. Foto: Kur- und GästeService Bad Füssing

Gute Vorsätze für ein gesünderes Leben, mehr Bewegung im Alltag, bewusstere Ernährung: Allen Appellen der Krankenkassen und den eigenen guten Vorsätzen zum Trotz: Schon nach kurzer Zeit fallen viele in ihre alten Gewohnheiten zurück. Da hilft häufig ein Tapetenwechsel. Die KKH motiviert ihre Versicherten: mit Gesundheitskursen in attraktiven Urlaubsregionen – und bezuschusst diese mit bis zu 160 Euro pro Jahr.

Für diese Reisen in ein gesundes Leben kooperiert die KKH Kaufmännische Krankenkasse mit Dr. Holiday, einem der führenden Gesundheitsreise-Veranstalter. Speziell für die KKH hat Dr. Holiday eine Vielzahl von Reisen in attraktive Urlaubsregionen zusammengestellt.

Hauptzielgruppe: Berufstätige
Immer fester Bestandteil der Reiseangebote für die KKH-Versicherten: qualitätsgeprüfte Präventionskurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung – von Aquagymnastik über Nordic Walking bis Yoga. Die meisten der 24 Reiseziele liegen in Deutschland, weitere in Italien und Tschechien. Bisher ganz oben auf der Hitliste der Versicherten: Europas meistbesuchter Kurort Bad Füssing.

Genutzt werden können diese Reiseangebote zur wohnortfernen Prävention nach Angaben der Kasse von allen KKH-Versicherten, die aus beruflichen Gründen oder aufgrund hoher zeitlicher Beanspruchung im Alltag keine Gelegenheit finden, einen Präventionskurs am Wohnort zu besuchen.

Prävention im Urlaub erreicht auch die Männer
Ein weiterer Grund, warum die KKH die Prävention im Urlaub mit bis zu 160 Euro pro Kalenderjahr unterstützt: Erfahrungen der Kasse zeigen, dass Angebote zur Prävention im Urlaub auch bei Männern gut ankommen. Nach Erhebungen des Robert-Koch-Instituts nehmen an Gesundheitsvorsorgekursen im Arbeitsalltag – abhängig von der Altersgruppe – bis zu drei Mal mehr Frauen als Männer teil. Bei Präventionsreisen sei die Frauen-Männer-Quote dagegen ausgeglichen.

Mehr Infos über die Präventionsangebote erhalten KKH-Versicherte unter www.kkh.de/reisewelten, im Urlaubskatalog „DERTOUR Wellness- und Vitalwelten“ und in den mehreren tausend DERTOUR-Reisebüros. Dort können die Reisen mit KKH-Zuschuss auch direkt gebucht werden.

Anzeige

Quelle: Dr. Holiday

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.