Hotel Post: Architektonische Symbiose aus Geschichte und Moderne

Das Hotel Post - Bildnachweis Hotel Post

Das Hotel Post – Bildnachweis Hotel Post

Das Hotel & Wirtshaus Post zählt mit seiner über 700 Jahre zurückreichenden Geschichte zu den Institutionen von St. Johann in Tirol. Das historische Gebäude mit seinem traditionellen Tiroler Charme wurde durch eine aufwendige Renovierung und Modernisierung an die heutigen Standards angepasst. Die innovative Innenarchitektin Johanna Egger machte mit ihrem Design einen Spagat zwischen Tradition und Moderne. Das Resultat ist ein historisches aber gleichermaßen zeitgemäßes Haus, welches mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet ist.

Das Vier-Sterne Hotel & Wirtshaus Post liegt im Herzen von St. Johann in Tirol und wurde letztes Jahr von der Hoteliersfamilie Blumschein neu übernommen. „Uns hat sofort die moderne Architektur in dem historischen Gebäude überzeugt“, erklärt Postwirtin Sigrid Blumschein. Das gesamte Haus war zuvor einer umfangreichen Renovierung und Modernisierung unterzogen worden. Federführend hierfür war die renommierte Innenarchitektin Johanna Egger, die selbst in St. Johann geboren und aufgewachsen ist. „Der Um- und Neubau auf Basis dieser jahrhundertealten Substanz hat mich von Anfang an begeistert“, verrät Egger. „Es war für mich eine fantastische Möglichkeit, den Bogen zwischen Tradition und modernem Design zu spannen.“

Symbiose aus modern und historisch
Egger legte dabei größten Wert darauf, den einzigartigen Charme des Hauses zu bewahren und durch die Veränderungen nichts von dem traditionellen Ambiente zu verändern. Für die Gestaltung griff die Innenarchitektin die Vorzüge der zeitlosen Grundsubstanz auf und entwickelte daraus einen roten Faden. So wurden beispielsweise einzelne Elemente, wie die alte Gewölbedecke aus Holz in der Bar, erhalten. Der verschachtelte Grundriss mit den einzelnen Stuben war ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil für die Gemütlichkeit im Restaurantbereich. „Dennoch brauchte das Ambiente auch Modernität, frische Farben, neue Materialien und zeitgemäße Möbel für ein angenehmes Raumgefühl. Ich finde es spannend, mit meiner Gestaltung in jedem Raum ein anderes Gefühl zu vermitteln. Der Restaurant- und Barbereich bietet somit für die unterschiedlichsten Anlässe den richtigen Rahmen“, erklärt die versierte Innenarchitektin.

Traditioneller Charme und moderne Annehmlichkeiten
Heute verfügt das Haus über 47 Gästezimmer sowie drei Appartements und eine Junior Suite. Alle Räume sind geschmackvoll und großzügig eingerichtet und mit Annehmlichkeiten, wie beispielsweise Flatscreen-TV, WLAN, Safe und Minibar, ausgestattet. „Besonderen Wert legen wir auf das Thema Kulinarik. In unserem Wirtshaus servieren wir zeitgemäß interpretierte Tiroler Küche und kreative internationale Cuisine, die durch frische und regionale Zutaten charakterisiert wird“, so Blumschein. Der Wellnessbereich mit Erholungs- und Fitnessraum, finnischer Sauna, Saunarium und Dampfbad lädt zum Entspannen ein. Außergewöhnlich ist der direkt neben dem Hotel gelegene Postmarkt, ein kulinarischer Genussladen mit Bistro, der hausgemachte Feinkostprodukte aus der Region und Tiroler Fingerfood im Sortiment hat. „Das Hotel ist durch seine unterschiedlichen Räumlichkeiten sehr vielseitig, aufgrund der Größe aber dennoch überschaubar und familiär. Es verbindet traditionelle Gemütlichkeit mit modernem Lifestyle und bietet durch den ruhigen Innenhof eine unvergleichliche Lage direkt im Ortszentrum von St. Johann“, fasst Egger die Vorzüge des Hauses zusammen.

Weitere Informationen unter www.dashotelpost.at

Quelle: Hotel Post / Yield PR

Werbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.