Neuer Themenbereich im Holiday Park: „The Beach“ mit zwei neuen Attraktionen

Logo (c) Plopsa / Holiday Park

Logo (c) Plopsa / Holiday Park

Sommer, Sonne, Freizeitspaß: Wenn am 08. April erneut die Tore des Holiday Parks öffnen, gibt es gleich eine Überraschung: Den neuen Themenbereich „The Beach“.

Die Bilanz des vergangenen Jahres ist positiv. Coen van der Tas, Parkmanager des Holiday Parks, erwartet „das Jahr 2017 mit Spannung“ und freue sich „auf eine ereignisreiche Saison“. Events, wie zum Beispiel die „Summernights“ und die „Rocking Halloween“ waren 2016 wahre Besuchermagnete.

Im Park, wurde die letzten Monate kräftig gearbeitet: Der Holiday Park lockt ab 2017 mit dem neuen Bereich „The Beach“ inklusive zwei brandneuen Attraktionen. Die neuen Attraktionen bieten besten Fahrspaß. In „Beach Rescue“ wird der Besucher zum Kapitän eines Rettungsboots, in welchem er die Geschwindigkeit selbst bestimmen kann – Spaß und Adrenalin für die ganze Familie. Die zweite Neuheit wird besonders den kleinen Besuchern viel Spaß bereiten. In der kinderfreundlich gestalteten Attraktion „Fischerboote“ werden sich die Kinder wie im Urlaub fühlen.

Der neue Bereich, der neben dem „Lighthouse Tower“, direkt am See errichtet wird, enthält auch eine Beach-Bar mit leckerem Essen und köstlichen Getränken, Strand und Liegestühlen – Beach Feeling pur. „Der bereits bestehende „Lighthouse Tower“ wird in den neuen Themenbereich integriert und komplettiert somit die Beach Zone. Auch der See wurde in dem Konzept berücksichtigt, sodass man eine weitläufigere Aussicht auf ihn haben wird als zuvor“, erzählt Coen van der Tas. Der See selbst bleibt Schauplatz der täglichen Wasserski-Stuntshow. Diese feiert 2017 ihr 35-jähriges Bestehen und dieses Ereignis wird natürlich mit der entsprechend konzipierten Show „Celebration“ gewürdigt. Die Besucher können sich auf weitere spektakuläre Vorführungen mit sportlichen Höchstleistungen, Comedy und vielen Stunts freuen.

Neben „The Beach“ wird es noch eine Neuerung geben: Dieses Jahr bekommt Heidi Besuch von Ihrem Freund, dem Geißenpeter! Bei Meet&Greets können tolle Erinnerungsfotos mit Heidi und Peter geschossen werden. Natürlich erwartet die Besucher neben den Erneuerungen, den Attraktionen und Achterbahnen auch dieses Jahr wieder mitreißende Events. Majas Frühlingsfest wird die Kleinsten in den Bann der magischen Studio 100 Figur reißen. Als Highlight wird der Sänger Markus Becker an zwei der vier Eventtagen seine Hits wie „Das rote Pferd“ oder „Tschu Tschu Wa“ zum Besten geben. Auch bei den Summernights mit verschiedenen Themen geht es dieses Jahr hoch her: Die „Magic Summernights“ verzaubern Groß und Klein. Für ausgelassene Stimmung sorgen die „Party Summernights“ und alle Verkleidungs-Fans können sich auf die „Ramba Zamba Summernight“ freuen, die die Hexen und Guggenmusiker zurück in den Park bringt. Im Oktober können sich die Besucher wie jedes Jahr auf Halloween freuen. Gruselspaß der Exraklasse erwartet die kleinen Fans beim „Kids Halloween“ mit König Kürbis. Hartgesottene ab 16 Jahre erwarten bei den „Halloween Fright Nights“ drei Scare Zones.

Quelle: Plopsa / Holiday Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.