Neue Konzertreihe „Moments of Music“ in Bern mit internationalen Stars

Anzeige
Anastacia tritt im neuen Festival Moments of Music in Bern auf. Copyright: Moments of Music

Anastacia tritt im neuen Festival Moments of Music in Bern auf. Copyright: Moments of Music

Die neue und exklusive Konzertreihe „Moments of Music“ findet vom 4. bis 6. Mai 2017 in der Schweizer Hauptstadt statt. Internationale Stars verschiedener Stilrichtungen treten an den drei Abenden im stimmungsvollen Ambiente des Kursaals Bern auf.

Die Schweizer Hauptstadt ist mit „Moments of Music“ um ein neues Musikfestival reicher. Von Donnerstag, den 4. Mai bis Samstag, den 6. Mai erleben Besucher im exklusiven Ambiente des Kursaals Bern internationale Stars hautnah. Nach Christoph Maé, Stefanie Heinzmann, Anastacia, Jamie Cullum featuring Swiss Jazz Orchestra und Tom Odell ist nun auch der sechste Act der neuen dreitägigen Konzertreihe bekannt geworden: Lisa Stansfield.

Ende der Achtzigerjahre wurde Lisa Stansfield mit ihrem Welthit „All Around the World“ zu einem der coolsten Popstars auf dem Planeten. Zeitlose Dance-Pop-Songs mit viel Gefühl, ein charmanter Akzent, ihr einzigartiger Look und Duette mit Megastars wie George Michael und Queen – all das bescherte ihr den enormen Erfolg, den Stansfield in ihrer langen Karriere feiern durfte. Ein Erfolg, der von eindrucksvollen Zahlen untermauert wird: Mehr als 15 Millionen Alben verkaufte die Engländerin insgesamt. Das ist nicht selbstverständlich, denn Lisa Stansfield hat ihre Karriere als Musikerin immer hintangestellt und lieber als Schauspielerin für Aufsehen gesorgt. Entsprechend rar und gefragt waren ihre Konzerte in den letzten Jahren. Nun gibt sie sich anlässlich der exklusiven Konzertreihe „Moments of Music“ im Berner Kursaal vor rund tausend Zuschauern in kleinem aber feinem Rahmen die Ehre. Die Karten für die Einzelkonzerte sind ab 135 Schweizer Franken (rund 125 Euro) über www.ticketcorner.ch buchbar. → www.momentsofmusic.ch

Anzeige

Quelle: Schweiz Tourismus

Werbung
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.