Nicht nur Grünfutter – gesunder Urlaub in der Schweiz

Hotel Chasa Montana - Gesundheitsregion Engadin Scuol Samnaun Val Müstair. Bild (c) Alexander Maria Lohmann

Hotel Chasa Montana – Gesundheitsregion Engadin Scuol Samnaun Val Müstair. Bild (c) Alexander Maria Lohmann

Lebensmittelunverträglichkeiten nehmen zu. Bei einer Glutenunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz muss die gesamte Ernährung darauf abgestimmt sein. In der Schweiz hat sich eine ganze Region auf die besonderen Bedürfnisse dieser Gäste eingestellt. Auch der Trend, sich ohne tierische Lebensmittel zu ernähren, hält weiter an und gewinnt immer neue Anhänger. Deshalb bieten immer mehr Schweizer Hotels und Restaurants rein vegane Menüs an.

Glutenfreie und laktosefreie Erholung

Die Nationalparkregion-Gesundheitsregion Engadin Scuol Samnaun Val Müstair im Unterengadin ist die erste Region in der Schweizmit einem Verbund von Restaurants, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen mit gluten- und laktosefreiem Angebot. So können auch Urlaubsgäste mit Unverträglichkeiten ihre Ferien sorgenfrei genießen. Die Region liegt in der Nähe des Schweizer Nationalparks und lockt mit Wanderungen und Wellness in freier Natur. www.engadin.com und http://bit.ly/2pcjUcS,

Vegan-vegetarische Köstlichkeiten: das Grandhotel Giessbach (Berner Oberland)

Das Grandhotel Giessbach, oberhalb des Brienzersees gelegen, verwöhnt seine Gäste in dieser Saison ab dem 5. Mai im Restaurant „Le Tapis Rouge“ wieder mit vegan-vegetarischen Kreationen. Pro Abend werden ein rein veganes und ein vegetarisches Menü angeboten; frei nach eigenem Geschmack können die vier bis acht Gänge beider Menüs kombiniert werden. Das Restaurant ist jeweils Mittwoch bis Sonntag geöffnet, Montag und Dienstag ist geschlossen. Eine Tischreservation online oder per Telefon ist erforderlich. www.giessbach.ch/de/Restaurant-le-tapis-rouge.html

Rein Vegan: das Hotel Swiss Die Krone (Ostschweiz)

Das „Hotel Swiss Die Krone“ in Kreuzlingen am Bodensee ist das einzige rein vegane Hotel in der Schweiz. Nicht nur die Küche, sondern auch die Infrastruktur und das Mobiliar sind auf die vegane Lebensführung ausgerichtet. Im Restaurant „Roter Schwan“ gibt es für die Gäste des Hauses jeden Abend ein 3-Gang-Menü. Nicht-Hotelgäste haben jeden Freitagabend die Möglichkeit, das Restaurant zu besuchen. An jedem ersten Sonntag des Monats wird ein Brunch angeboten. Darüber hinaus veranstaltet der Küchenchef regelmäßig vegane Kochkurse (Anmeldung erforderlich). www.hotelswiss.info/restaurant

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Quelle: Schweiz Tourismus

Werbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.