Spanien hält Weltrekord 2017 mit den meisten Blauen Flaggen weltweit

Die Blaue Flagge weht 579 mal über spanischen Ständen. Bild: Ferienwohnungen Spanien

Die Blaue Flagge weht 579 mal über spanischen Ständen. Bild: Ferienwohnungen Spanien

Möchten Sie ein Land mit einigen der besten Strände der Welt besuchen? Dann packen Sie Ihren Strandkorb und fliegen Sie diesen Sommer nach Spanien! Die Welttourismusorganisation (UNWTO) in Madrid hat vor einigen Tagen angekündigt, dass Spanien zum 30. Mal in Folge die Liste der Länder, an deren Stränden im weltweiten Vergleich die meisten „Bauen Flaggen“ wehen, anführt.

Für Spanien wurde die Blaue Flagge insgesamt 684 Mal vergeben, 579 Mal für spanische Strände, 100 Mal für Yachthäfen und 5 Mal für Touristenbootbetreiber.  Die prestigeträchtige Blaue Flagge gilt weltweit als Zeichen herausragender lebensrettender Einrichtungen, erstklassiger Wasserqualität, barrierefreier Erreichbarkeit sowie für bestens präsentierte Informationen über die umliegende Natur des preisgekrönten Strandes. In diesem Sommer weht die Blaue Flagge an jedem fünften spanischen Strand. Auf internationaler Ebene ist jeder sechste Strand mit dem prestigeträchtigen Umweltsiegel prämiert.

Mit ihren kristallklaren Gewässern, Buchten, Klippen und breiten Feinsandstränden hält die spanische Küste für jeden – egal ob Familie oder Extremsportler – das Passende bereit.  Urlauber in Valencia, wo in diesem Jahr die höchste Anzahl von Blauen Flaggen (129) vergeben wurde, können zwischen weiten Stadtstränden wie Malvarrosa, windgepeitschten Sanddünen am Strand von El Saler, der schroffen Küstenlinie um Javea und dem herrlichen weißen Kiesstrand von Estanyol in Montcofa wählen, der dem Meer seinen unverwechselbaren milchig-türkisfarbenen Farbton verleiht.

Jannich Petersen, CEO von Ferienwohnungen-Spanien.de kommentiert die Nachricht wie folgt: „2016 war mit über 75 Millionen internationalen Besuchern ein Rekordjahr für den Tourismus in Spanien.  Die Nachfrage nach Strandurlaub ist so hoch wie nie zuvor.  Im vergangenen Jahr wurde die Website von Ferienwohnungen-Spanien.de von 48,9 Millionen Webnutzern besucht, die auf der Suche nach einer Ferienunterkunft in Strandnähe waren. Im Jahr 2017 rechnen wir damit, diesen Rekord zu brechen.“

„Spanien wurde in den vergangenen 30 Jahren mit den meisten Blauen Flaggen ausgezeichnet.  Das namenhafte Etikett wird für mehr als nur die natürliche Schönheit eines Strandes verliehen; auch die Wasserqualität, die uneingeschränkte Zugänglichkeit und die Nachhaltigkeit werden berücksichtigt.  Die Auszeichnung der Blauen Flagge ist ein hervorragender Indikator dafür, was die einzelnen Küstenstädte und Regionen Spaniens dafür tun, um die 8.000 km Küstenlinie zu bewahren.“

Quelle: Ferienwohnungen Spanien

Werbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.