Archiv für den Tag: 7. Juli 2017

„Vui scheena“: Zimmerrenovierungen im Platzl Hotel abgeschlossen

Bild: Platzl Hotel Müchen / max.pr

Bild: Platzl Hotel Müchen / max.pr

„No scheena“ sind die 167 Zimmer des Platzl Hotel nach Abschluss umfangreicher Zimmerrenovierungen. „In unserem 60. Jubiläumsjahr war es uns wichtig, Tradition und Moderne im neuen Design der Zimmer zu vereinen“, so Direktor Heiko Buchta. Für Eigentümer Peter Inselkammer und Direktor Heiko Buchta war das Projekt Zimmerrenovierung eine Herzensangelegenheit. „Uns ist durchaus bewusst, dass wir uns trotz guter Lage, Tradition und Renommee immer wieder am Markt behaupten und neu positionieren müssen. Und dazu gehört – neben vielen weiteren Faktoren wie qualifizierten Mitarbeitern und bestem Service – ein zeitgemäßer Hotelauftritt“, so Buchta. Bei der Renovierung wurde auf Qualität, neueste Technik, lokale Produkte, regionale Handwerker und Zulieferer sowie viel münchnerisches Flair geachtet. Im Zuge der Renovierung wurde das komplette Haus zudem auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt.

Drei Millionen Euro in hochwertige Textilien, Holzboden und Design investiert

Rund drei Millionen Euro hat das Platzl Hotel in seine Zimmerrenovierungen investiert. Im Fokus stand dabei ein Wechsel bei Textilien, Tapeten und Böden. Alle Zimmer sind nun mit hochwertigen Holzböden aus Lodenstoffen, neuen Sitzbezügen und Vorhängen sowie stilvollen Wand- und Stehlampen ausgestattet.

Quelle: max.pr