Der Berg ruft: Der Rosnerköpfl im Salzburger Land bietet jede Menge Action für Groß und Klein

Anzeige
Mit der Seilbahn geht es bequem und mit toller Aussicht hinauf auf den Rosnerköpfl. Foto: djd/WRB Hotelbetriebe GmbH & Co. KG
Mit der Seilbahn geht es bequem und mit toller Aussicht hinauf auf den Rosnerköpfl.
Foto: djd/WRB Hotelbetriebe GmbH & Co. KG

(djd). Für alle Wintersportfreunde ist Österreich ein beliebtes Reiseziel. Doch auch jenseits der Piste kommen junge und erwachsene Aktivurlauber im Land der Berge auf ihre Kosten – das gilt ganz besonders für die Region rund um Werfenweng im Salzburger Land.

Luftige Talfahrt

Kinderfreundliche Hotels, wie etwa das Gut Wenghof und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten rund um den Erlebnisberg „Rosnerköpfl“, machen den idyllischen Ort zu einem beliebten Urlaubsziel für Familien. Am Berg ist jede Menge Spaß und Action geboten. Unternehmungslustige können zwischen acht verschiedenen Freizeitvorschlägen auswählen. Einen Adrenalinschub garantiert beispielsweise ein „Flug“ mit dem Speed Liner. Gesichert an einem Stahlseil sausen Wagemutige mit bis zu 80 Kilometer pro Stunde rund 400 Meter weit ins Tal hinab. Wer beim ersten Mal vor lauter Aufregung das tolle Panorama nicht so recht genießen konnte, gönnt sich den rasanten Spaß einfach nochmal – die Seilbahn bringt einen direkt von der Ortsmitte wieder bequem den Berg hinauf.

Das Vergnügen beginnt gleich vor der Haustür

Direkt gegenüber der Gondel befindet sich das Familienresort Gut Wenghof. Hier wird das Ferienglück der jungen Gäste groß geschrieben. Die Kids können nach Herzenslust toben und werden im Club Trolleywood liebevoll betreut. Zum All-inclusive-Angebot gehören unter anderem drei Schwimmbecken, Babyrutschen, Kinderbuffet und Familiensauna. Unter www.werfenweng.at gewinnt man einen ersten Eindruck von den speziellen Suiten für Eltern und Kind. Vom Zimmerfenster aus eröffnet sich der Blick auf das tolle Bergpanorama, sodass man sich abends beim Einschlafen schon auf die Aktivitäten am nächsten Tag freut. Für die kleinen Gäste bietet sich beispielsweise der Erlebniswanderweg an, der von der Talstation bis ganz oben zu der neuen Bahn führt. Während der rund einstündigen Wanderung kommen die Knirpse an verschiedenen Stationen vorbei, an denen spannende Rätsel gelöst werden müssen. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, kann sich am Bergrestaurant auf eine kleine Überraschung freuen. Oder wie wäre es mit einem Kletterkurs im Hochseilgarten oder einer rasanten Mountaincart-Fahrt? Unter www.deinberg.at sind alle Freizeitmöglichkeiten ausführlich dargestellt.

Anzeige

Winterparadies Werfenweng

Aufgrund der Höhenlage von über 900 Meter gibt es in Werfenweng fast schon Schneesicherheit bis Ende März. Es steht eine Vielzahl schöner Pisten, Langlaufloipen und Winter-Wanderwege zur Verfügung. Informationen und Skipässe sind an der Rezeption von Gut Wenghof erhältlich. Rund 500 Meter vom Hotel entfernt gibt es außerdem einen Natureislaufplatz, der zum Schlittschuhlauf, Eiskunstlauf und Eistanz einlädt. Weitere Informationen gibt es unter www.werfenweng.at.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.