Reisen, Erlebnisse und die vielen sehenswerten Orte auf unserem Planeten.

Schlagwort: Disneyland Paris

Disneyland® Paris: Super-Frühbucherangebot für Frühling/Sommer 2018 – Sichern Sie sich bis zu 2 Nächte & 2 Tage extra

Super-Frühbucherangebot für Frühling/Sommer 2018 – Sichern Sie sich bis zu 2 Nächte & 2 Tage extra

Ihre Pauschale beinhaltet:

Übernachtung in einem der Disney® Hotels
Eintritt in beide Disney Parks für die Dauer Ihres Aufenthalts
Verkürzte Wartezeit mit dem FASTPASS®²
Genießen Sie auch Zauberhafte Extra Stunden³

Wie funktioniert es?

Buchen Sie bis zum 11. Oktober 2017 für Anreisen vom 21. März bis 30. September 2018 und abhängig von Ihrer Aufenthaltsdauer und Ihrem ausgewählten Hotel erhalten bis zu 2 Nächte und 2 Tage extra:

3 Nächte/4 Tage oder sogar 4 Nächte/5 Tage zum Preis von 2 Nächten/3 Tagen
4 Nächte/5 Tage oder sogar 5 Nächte/6 Tage zum Preis von 3 Nächten/4 Tagen
5 Nächte/6 Tage oder sogar 6 Nächte/7 Tage zum Preis von 4 Nächten/5 Tagen

Hier klicken -> Super-Frühbucherangebot für Frühling/Sommer 2018: Sichern Sie sich bis zu 2 Nächte & 2 Tage extra*


¹ ² ³ = Die genauen Bedingungen für diese Aktion erfahren Sie auf der Webseite des Veranstalters.

*= Sponsored Link

Disneyland® Paris Angebot: Kinder unter 7 inklusive!

Bei Buchung einer Erwachsenen-Pauschale in einem der Disney® Hotels sind bei Anreisen bis einschließlich 28. März 2017 alle Kinder unter 7 Jahren im Preis inbegriffen. Das Angebot beinhaltet:

Übernachtung
Frühstück* (sofern in der Erwachsenen-Pauschale inbegriffen)
Eintritt in beide Disney® Parks
Hier klicken -> Kinder unter 7 inklusive!¹



*ausgenommen Disney’s Davy Crockett Ranch
Mindestens ein zahlender Erwachsener pro gebuchtem Zimmer bis zur maximalen Zimmerauslastung. Bitte geben Sie bei der Buchung das Alter der Kinder an, dessen Richtigkeit beim Einchecken überprüft wird (unter 7 Jahre am Anreisetag). Angebot nicht vor Ort erhältlich. Nicht gültig für Anreise und Versicherung. Extras werden für Kinder ab 3 Jahren berechnet.


Die genauen Bedingungen für diese Aktion erfahren Sie auf der Webseite des Veranstalters.

¹ = Sponsored Link

Disneyland® Paris: Frühbucherangebot – Sichern Sie sich bis zu 25% Ermäßigung+ Halbpension inklusive

Bis zu 25% sparen + Halbpension inklusive + Kinder unter 7 inklusive

Ihre Pauschale beinhaltet:

Übernachtung in einem der Disney® Hotels
Frühstück in Ihrem Hotel¹
Eintritt in beide Disney Parks für die Dauer Ihres Aufenthalts
Halbpension INKLUSIVE
Verkürzte Wartezeit mit dem FASTPASS®²
Genießen Sie auch Zauberhafte Extra Stunden³

Klicken Sie hier -> Frühbucherangebot: Sichern Sie sich bis zu 25% Ermäßigung+ Halbpension inklusive*


¹ ² ³ = Die genauen Bedingungen für diese Aktion erfahren Sie auf der Webseite des Veranstalters.

*= Sponsored Link

Disneyland® Paris feiert 25. Geburtstag

Das erleuchtete Dornröschenschloss - Bild © Disneyland Paris

Das erleuchtete Dornröschenschloss – Bild © Disneyland Paris

Seit 12. April 1992 entstehen in Disneyland Paris nahe der französischen Hauptstadt magische Momente wie nirgendwo sonst. Im kommenden Jahr feiert die beliebte Familiendestination nun 25. Geburtstag. Zu diesem besonderen Jubiläum überrascht Disneyland Paris seine Besucher mit zahlreichen Neuheiten. Ab dem 26. März 2017 bringen brandneue Shows, eine spektakuläre Parade und altbekannte Attraktionen in neuem Glanz die Gäste zum Strahlen.

Zwei neue Shows sorgen 2017 für grenzenlose Disney Unterhaltung. Bei Micky präsentiert: „Happy Birthday Disneyland® Paris“ feiern Micky und seine Freunde das ganze Jahr durch täglich Geburtstag. Zudem haben die Disney Prinzessinnen und Prinzen bei Glanzvoller Prinzessinnen Walzer ihren majestätischen Auftritt und zaubern nicht nur kleinen Mädchen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.

Das Warten hat ein Ende! In der wiedereröffneten Attraktion Star Tours: Das Abenteuer kehrt zurück erleben Groß und Klein vollkommen neue intergalaktische Reisen in 3D. Dank der zahlreichen unterschiedlichen Versionen gleicht keine Fahrt der anderen. Jeder Flug zu fernen Planeten wie dem Todesstern oder Jakku bietet einzigartige Überraschungen.

Ab Frühjahr 2017 können Gäste noch tiefer in die Star Wars-Saga eintauchen. Bei Star Wars Hyperspace Mountain (ehemals: Space Mountain: Mission 2) werden Achterbahnfans in das Weltall katapultiert und reisen in höchster Geschwindigkeit durch die Star Wars Galaxis.

Ein weiteres Highlight ist die neue Parade, die ab 26. März 2017 durch den Disneyland Park zieht. Bei Disney Stars on Parade laden zahlreiche Disney Lieblinge auf neuen prachtvollen Festwagen und mit einem neu-komponierten Gute-Laune-Song zum Mittanzen und -singen ein.

Ein Muss eines jeden Besuchs in Disneyland Paris ist die faszinierende Abendshow, die mit einer neuen spannenden Geschichte und vielen Überraschungen nun noch hinreißender wird. Micky führt höchstpersönlich durch das Programm und reist mit den Besuchern in die Welten von Arielle – die Meerjungfrau, die Eiskönigin, die Schöne und das Biest sowie Star Wars und Fluch der Karibik. Disney Illuminations verzaubert dabei allabendlich mit einzigartigen Lichtprojektionen auf das Dornröschenschloss und modernsten Spezialeffekten.

Alle Highlights erleben Besucher ab dem 26. März 2017 exklusiv in Disneyland Paris.

Quelle: Disneyland Paris

Vom 5. März bis 29. Mai 2016: Swing into Spring – Disneyland® Paris weckt Frühlingsgefühle

Disneyland® Paris "Swing into Spring" mit den Aristocats. Bild (c) Disney

Disneyland® Paris „Swing into Spring“ mit den Aristocats. Bild (c) Disney

Der Frühling hält ab 5. März Einzug in Disneyland Paris. Eine blühende Blumenlandschaft, farbenfrohe Dekorationen und ein einzigartiges Unterhaltungsprogramm wie die neue Musical-Produktion „The Forest of Enchantment – Ein Disney Musical Abenteuer“ begeistern bei Swing into Spring vom 5. März bis 29. Mai die Besucher. Aber auch der Rest des Jahres hält für die Besucher einige Neuigkeiten bereit.

Musical „The Forest of Enchantment“

Das Musical The Forest of Enchantment – Ein Disney Musical-Abenteuer wurde exklusiv für Disneyland Paris konzipiert und stellt eine Hommage an Mutter Natur dar. Ein Erzähler nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch einen verzauberten Wald, in dem so einige Überraschungen warten. In der Inszenierung legt Show Direktor Christophe Leclercq großen Wert auf die Szenerie: „Wir wollen das Publikum komplett in diesen verzauberten Wald eintauchen lassen. Deswegen haben wir uns bei der Wahl der Spielstätte für das Chaparral Theater im Disneyland Park entschieden, insbesondere wegen dessen Bezugs zur Natur.“

(c) Disney

(c) Disney

Einzigartig ist dabei vor allem das lebendig-wirkende Bühnenbild, das an ein Pop-up-Buch erinnert. Wie beim Umschlagen einer Seite, wechseln die verschiedenen Kulissen fließend. Bei der Umsetzung leistete der New Yorker Mathew Reinhart, ein Experte für Pop-up-Kunst, Unterstützung.

Neben Pocahontas und John Smith stehen auch Balu und King Louie, Tarzan, Rapunzel und Flynn Rider sowie Merida auf der Bühne und geben live ihre bekanntesten Lieder zum Besten. „Die beliebtesten Disney Filmsongs sind natürlich Teil der Show, aber dennoch wollten wir dem Ganzen noch eine eigene Note geben, im Stil einer echten Broadwayinszenierung“, erklärt Christophe Leclercq.

Die Musik wurde von Vasile Sirlie, Music Direktor in Disneyland Paris, in Zusammenarbeit mit den Grammy Award-Gewinnern Gordon und Lisa Goodwin entwickelt. Die beiden Komponisten aus Los Angeles schrieben nicht nur die eigens für die Show arrangierten Melodien im Swing Jazz-Stil, sondern ließen auch die bekannten Lieder aus den Disney Filmen in ihre Kompositionen einfließen.

Für die beeindruckende Choreographie und Akrobatik des Musicals sind Caroline Roelands, Florence Delahaye und Yohann Benhamou verantwortlich, die bereits an Off-Broadway-Produktionen, Pariser Musicals und dem Cirque du Soleil mitgewirkt haben. Noch bis 8. Mai 2016 läuft das Disney Musical Abenteuer exklusiv in Disneyland Paris.

 

Frühling im Disneyland® Paris

Die Disney Lieblinge feiern den Frühling mit zwei neuen Paraden, die mehrmals täglich durch den Disneyland Park ziehen. Bei Minnie’s Little Spring Train begrüßen neben Minnie unter anderem das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland und Bambis Freunde Klopfer und Fräulein Kaninchen auf ihrem Frühlingszug das Publikum. Außerdem bringen die Disney Helden bei Goofy’s Gardenparty auf blumenübersäten Festzugswagen und mit mitreißenden Rhythmen das Publikum zum Staunen.

Darüber hinaus können sich die Besucher auf eine einzigartige Kulisse freuen. In Disneyland Paris erleben die Gäste eine bezaubernde Vielfalt an Blumen, Farben und Musik. Ganz besonders hervorzuheben sind hierbei die eindrucksvollen Heckenschnittkünste. In Gestalt der 101 Dalmatiner, Simba und Nala, Aristocats und Bambi schmücken sie den Park und führen in eine Disney Welt in Lebensgröße. Dieses Jahr reiht sich erstmals auch Tinkerbell zu den bewundernswerten Kunstwerken ein.

Noch mehr Neuigkeiten – 2016 wird magisch und sportlich

Neue Show: Micky und der Zauberer

Im Juli 2016 startet die neue Schwarzlichtshow „Micky und der Zauberer“ im Walt Disney Studios Park. Die Produktion, die für Disneyland Paris entwickelt wurde, lässt Micky und viele weitere Disney Figuren, wie Dschinni aus Aladdin, die drei Feen aus Cinderella, die Helden aus Die Schöne und Das Biest und den weisen Rafiki aus Der König der Löwen lebendig werden.

Neue Veranstaltung: Halbmarathon-Wochenende in Disneyland Paris

Disneyland Paris gibt 2016 den Startschuss für sein ers­tes Halbmarathon-Wochenende. Vom 23. – 25. September erleben Sportbegeisterte jede Menge Action, aber auch zauberhafte Disney Unterhaltung. Höhepunkt ist dabei der Halbmarathon. Die 21,1 Kilometer lange Strecke führt die Läufer zunächst durch die traumhafte Kulisse der beiden Parks des Disneyland Paris, Disneyland® Park und Walt Disney Studios® Park, und später durch die schöne Landschaft der umliegen­den Dörfer. Darüber hinaus veranstaltet Disneyland Paris unterhaltsame Kinderrennen, das Disneyland Paris 5K Family Race, eine Fitness Expo und eine Pre Race- Pasta Party. Unterstützt wird Disneyland Paris von runDisney, die derartige Sportveranstaltungen schon seit 20 Jahren erfolgreich in den amerikanischen Disney Themenparks veranstalten. Anmeldung und weitere Information unter: run.disneylandparis.com

Neue Saison: Die Eiskönigin – Cooler Sommerspaß

Nach dem bunten Frühlingsfest „Swing into Spring“ kehren im Sommer dann die beliebten Schwestern Anna und Elsa aus „Die Eiskönigin“ in den Park zurück. Während der Sommer-Saison „Die Eiskönigin – Cooler Sommerspaß“ vom 4. Juni – 18. September singen sie unter anderem zusammen mit den Zuschauern beim erfolgreichen „Frozen: Sing-along“ die schönsten Lieder aus dem Kinohit.

Quelle: Disneyland Paris

„Ich geh nach Disneyland!“ – Frühbucheraktion für das Disneyland® Paris

Die Hotels von Disneyland Paris. Bild: (c) Disney

Die Hotels von Disneyland Paris. Bild: (c) Disney

„Und was kommt als nächstes?“ – „Ich geh nach Disneyland!“ war und ist eine Werbekampagne, die unter der Ägide von Disney-Chef Michael Eisner entstand. In Europa hatte man es allerdings bis 1992 schwer, der optimistischen Aufforderung Folge zu leisten: Um nach Disneyland zu gehen, musste man ersmal in die USA reisen. Doch am 12. April 1992 war es endlich so weit: Disneyland Paris öffnete seine Pforten für die Besucher. Und wer dem Ruf bisher noch nicht Folge leisten konnte, für den gibt es nun ein besonderes Frühbucher-Angebot.

Seit 2002 bietet Disneyland Paris sogar zwei unterschiedliche Themenparks: Der Disneyland® Park ist eine europäische Variante des „klassischen“ Disney Themenparks wie er vor über 50 Jahren in Kalifornien, USA. entstanden ist. Im benachbarten Walt Disney Studios® Park blicken die Gäste hinter die Kulissen von Kino-, Trick- und TV-Filmen.

Frühbucher-Aktion für 2016

Das Frühbucher-Paket kann ab sofort gebucht werden. Buchen Sie bis zum 8. Februar für Anreisen vom 24. März bis 31. Oktober 2016 und abhängig von Ihrer Aufenthaltsdauer und Ihrem ausgewählten Hotel erhalten Sie bis zu 25% Ermäßigung auf Ihre Pauschale sowie gratis Halbpension (Mittag- oder Abendessen) für die Dauer Ihres Aufenthalts. Außerdem ist der FASTPASS® enthalten (mehr dazu weiter unten) und Hotelgäste dürfen früher in den Park als Tagesgäste.

Bei einem Aufenthalt ab 2 Nächten/3 Tagen in Disney‘s Davy Crockett Ranch, Disneyland Hotel, Disney‘s Hotel New York, Disney‘s Newport Bay Club oder Disney‘s Sequoia Lodge sparen Sie bis zu 25% und erhalten die Halbpension inklusive.

Bei einem Aufenthalt von 2 Nächten/3 Tagen in Disney‘s Hotel Cheyenne oder Disney‘s Hotel Santa Fe sparen Sie bis zu -15% und erhalten die Halbpension inklusive. Bei einem Aufenthalt ab 3 Nächten/4 Tagen sparen Sie in diesen Hotels ebenfalls bis zu 25% und erhalten die Halbpension inklusive. Das Angebot kann direkt hier gebucht werden.*

Bitte beachten Sie, dass die Kontingente begrenzt sind und es sein kann, dass einzelne Termine bereits ausgebucht sind. Die genauen Bedingungen für die Frühbucher-Pauschale finden Sie auf der Webseite von Disneyland Paris*.

Disneyland Paris – Das erwartet den Gast

Nicht nur, dass Gäste der Disney Hotels eine ganz besondere Atmosphäre genießen, sie erhalten mit den Zauberhaften Extrastunden auch noch bis zu zwei Stunden extra Zeit in den Parks vor den offiziellen Öffnungszeiten. Gäste, die dies nutzen möchten, zeigen einfach am Parkeingang ihre gültige Eintrittskarte und den Disney Hotel Easy Pass, den sie beim Einchecken ins Hotel erhalten. Wie aber vom Hotel zu den Parks kommen? Der Weg von den Hotels zu den Disney Parks ist einfach, denn der kostenlose Pendelbus von Disneyland Paris fährt Montag bis Sonntag zwischen 6.30 Uhr und 23 Uhr im 12-Minuten-Takt. Hotelgäste, die sich für ein Pauschalangebot mit Halbpension entschieden haben, können dieses flexibel in Restaurants in beiden Parks, im Disney Village® und in den Hotels nutzen. Und das hier sind die Parks:

Disneyland Park

Der Disneyland Park - Bild (c) Disney

Der Disneyland Park – Bild (c) Disney

Auf einer Fläche von rund 51 Hektar erstreckt sich der Disneyland Park, der am 12. April 1992 seine Tore öffnete. Er ist der älteste Teil und das Kernstück des Disneyland Paris. Unterteilt ist er in fünf fantasievoll gestaltete Themenländer, die sich um das Dornröschenschloss gruppieren, das dem Park als Wahrzeichen dient. Unzählige Attraktionen, eine Vielzahl an Shops und Restaurants sowie verschiedene Live-Vorstellungen erwarten die Besucher.

Die Main Street, U.S.A. ist die bekannte Flaniermeile in Disneyland Paris, die an eine amerikanische Kleinstadt Anfang des 20. Jahrhunderts erinnert. Sie beginnt nach dem Eingangsbereich des Disneyland Parks und reicht bis zum märchenhaften Dornröschenschloss. Es gibt nicht nur unzählige Geschäfte, Boutiquen und Restaurant, sondern die Besucher gelangen von dort aus auch zu sämtliche Attraktionen des Parks. Außerdem findet auf dieser Hauptstraße die Disney Magic on Parade® statt.

Den Wilden Westen erleben Groß und Klein im Frontierland. Die Kulissen und Attraktionen versetzen die Besucher zurück in die Zeit der Goldgräber und Cowboys. Die beliebte Big Thunder Mountain-Bahn sorgt hier unter anderem für grenzenlosen Spaß.

Im Adventureland können große und kleine Abenteurer auf Entdeckungstour gehen. Dabei erkunden sie die afrikanische Wüste, durchwandern einen dichten asiatischen Dschungel, begeben sich in ein von den Pirates of the Caribbean belagertes Dorf oder an eine Ausgrabungsstätte von Indiana Jones and the Temple of Peril.

Das Fantasyland ist besonders auf jüngere Besucher ausgerichtet. Die Attraktionen sind rund um bekannte, von Disney adaptierte Märchen gestaltet. Hier können Familien unter anderem in Peter Pan’s Flight über die Dächer von London hinweg ins Nimmerland fliegen, den richtigen Weg in Alice’s Curious Labyrinth suchen oder in A small world eine Reise um die Welt machen.

Das Discoveryland steht ganz im Zeichen der Zukunft und Visionen. Mittelpunkt bildet die Indoor-Achterbahn Space Mountain: Mission 2. In diesem Bereich des Parks kommen auch Star Wars-Fans auf ihre Kosten und können im Flugsimulator von Star Tours durch ferne Galaxien jagen.

Walt Disney Studios® Park

Bild (c) Disney

Bild (c) Disney

Der Walt Disney Studios Park eröffnete am 16. März 2002 direkt neben dem Disneyland® Park. Besucher erhalten hier einen unvergesslichen Blick hinter die Kulissen bekannter Filme. Die vier sogenannten Produktionszonen des Parks – Front Lot, Backlot, Toon Studios und Production Courtyard – bieten neben den 18 spannende Attraktionen jede Menge Unterhaltung rund um Disneys zauberhafte Film- und Fernsehwelt.

Filmbegeisterte besuchen in der Studio Tram Tour®: Behind the Magic Filmsets in Echtgröße, erleben in Moteurs…Action! Stunt Show Spectacular eine sensationelle Stuntshow oder können in Arts of Disney Animation® selbst aktiv werden und einen Zeichentrickfilm produzieren. Doch auch Achterbahn-Fans kommen im Walt Disney Studios Park voll auf ihre Kosten. Ein besonderes Erlebnis ist der freie Fall in The Twilight Zone Tower of Terror oder die atemberaubende und musikalische Fahrt auf dem Rock’n’Roller Coaster starring Aerosmith.

Zu den Highlights zählt außerdem die im Herbst 2014 eröffnete Attraktion Ratatouille: Das Abenteuer. Auf Rattengröße geschrumpft bewegen sich die Besucher in schienenlosen Fahrzeugen durch eine überdimensional große Welt und erleben die Abenteuer der kleinen Ratte Rémy aus dem Kinohit Ratatouille. Gleiche Atmosphäre bietet auch das Restaurant Bistrot Chez Rémy. Denn auch hier erleben die Gäste dank des einzigartigen Designs ihren Besuch aus der Sicht des kleinen Rémy. Die Attraktion und das dazugehörige Restaurant sind in einem Ratatouille Mini-Land, dem Place de Rémy, eingebettet, dessen Kulisse der Stadt Paris nachempfunden ist.

Disney Village®

Das rund 15 Hektar große Disney Village lockt mit einem bunten Unterhaltungsprogramm für jedes Alter. Dieses Vergnügungsviertel ist gewissermaßen das Bindeglied zwischen dem Hotelareal des Disneyland® Paris und den beiden Freizeitparks. Dort befinden sich zahlreiche Shops, Themen-Restau­rants, Bars und Attraktionen, die bis in die späten Abendstunden und auch nach Schließung der beiden Parks geöffnet haben. Das Disney Village wird längst nicht nur von den Gästen des Disneyland Paris, sondern auch von den Bewohnern der umliegenden Orte besucht wird.

FASTPASS-System

Um Zeit zu sparen und lange Warteschlangen an den beliebtesten Attraktionen zu vermeiden, hat Disneyland Paris das computergestützte FASTPASS®-Ticketsystem eingeführt. Jeder Besucher kann es nutzen und zwar kostenlos. Das vermeidet, selbst zu Spitzenzeiten, Schlangestehen vor Attraktionen wie Peter Pan’s Flight und Buzz Lightyear Laser Blast im Disneyland® Park oder Flying Carpets over Agrabah im Walt Disney Studios® Park. Das Prinzip ist einfach: Am Eingang verschiedener Attraktionen stehen FASTPASS-Automaten. Diese ähneln Parkscheinautomaten und werfen nach Einstecken des Eintrittstickets einen FASTPASS aus. Auf diesem stehen der Name der Attraktion und ein Zeitfenster. Während der angegebenen Zeit kann der Gast die Attraktion über einen besonderen Eingang, den FASTPASS-Eingang betreten ohne anstehen zu müssen, denn er hat seinen Platz sozusagen elektronisch vorgebucht.

Gäste des Disneyland Hotel erhalten einen FASTPASS® pro Tag und Person und mit ihm schnelleren Zutritt zu den teilnehmenden Attraktionen zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

Die Anreise

Stellt sich nur noch eine Frage: Wie kommt man hin? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Anreise mit dem Zug:

Mit dem ICE, TGV, Thalys oder DB Nachtzug gelangen Besucher ganz bequem von Deutschland aus nach Paris. Mit der S-Bahn RER Linie A erreichen Besucher von dort aus den Bahnhof Marne-la-Vallée/Chessy, der sich direkt an den Eingängen der Disney Parks und nur wenige Minuten von den Disney Hotels entfernt befindet. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys ist es auch möglich von Köln und Aachen über Brüssel-Midi nach Marne-la-Vallée zu reisen. Mit dem Ticket „Paris Visite“ ist die Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel in Paris und Umgebung möglich. Das Ticket empfiehlt sich vor allem, wenn noch ein Abstecher nach Paris geplant ist.

Anreise mit dem Flugzeug:

Air France, Lufthansa, Easyjet, German Wings, TUI FLY und Air Berlin bieten eine Vielzahl täglicher Verbindungen von Deutschland nach Paris an. Die Flugzeit von den meisten deutschen Flughäfen beträgt ca. 1,5 Flugstunden. Von den Pariser Flughäfen ist Disneyland Paris leicht mit dem VEA Shuttlebus oder mit einem Mietwagen von Hertz zu erreichen.

Anreise mit dem Auto:

Disneyland Paris ist von Deutschland aus einfach mit dem eigenen Auto zu erreichen: Es befindet sich nur 32 Kilometer vor den Toren von Paris, direkt an der Autobahn. Eine Durchfahrt durch Paris ist nicht nötig.

Und was kommt als nächstes?

Wenn die Buchung der Pauschale abgeschlossen ist, gibt es eigentlich nur noch eins: Nach Disneyland gehen!

 

Quelle: Disneyland Paris

_____________________________________________________

* Sponsored Link – Was bedeutet das?

Disneyland Paris ausgezeichnet als beste Familiendestination

Disneyland Paris konnte sich bei dem diesjährigen „European Star Award“ wieder einmal gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und seinen Platz als Marktführer im Vergnügungsparksektor bestätigen. So gewann Europas beliebteste Destination bei der Verleihung am 6. Oktober in Göteborg, Schweden, unter anderem den Preis für Europas besten Familienpark.

Bereits zum vierten Mal vergab Europas führende Fachzeitschrift Kirmes & Park Revue den „European Star Award“ an die besten Freizeitparks. Eine unabhängige Fach-Jury zeichnet damit außergewöhnliche Leistungen in der Freizeitparkbranche aus. Disneyland Paris gehört zu den strahlenden Gewinnern des Abends. Neben der Auszeichnung zu Europas besten Familienpark konnte der französische Disney Park in der Kategorie „Europe’s Best Dark Rides’“ auftrumpfen. Mit seiner Freifall-Attraktion The Twilight Zone Tower of Terror sicherte sich Disneyland Paris den ersten Platz, gefolgt von dem 2014 eröffneten 4D-Erlebnis Ratatouille: Das Abenteuer. Die mitreißende Abenteuerfahrt Pirates of the Caribbean belegte Platz vier.

Die Siegerattraktion The Twilight Zone Tower of Terror lockt täglich unzählige Besucher an. In freiem Fall rasen die Fahrgäste darin 13 Stockwerke in die Tiefe. Darüber hinaus erleben sie dank atemberaubender Spezialeffekten einige gruselige Überraschungen. Die Attraktion, inspiriert durch die ehemalige US Fernsehserie, stellt ein einst glamouröses, nach einem Blitzeinschlag aber verlassenes Hollywood Luxushotel dar.

Im Herbst 2014 eröffnete die Attraktion Ratatouille: Das Abenteuer und ist seither Publikumsmagnet. Auf Rattengröße geschrumpft bewegen sich die Besucher in schienenlosen Fahrzeugen durch eine überdimensional große Welt und begleiten die kleine Ratte Rémy aus dem Kinohit Ratatouille bei seinen Abenteuern. Die Geschehnisse sind dabei nicht nur in 3D wahrnehmbar, sondern für die Gäste auch spürbar.

In der Themenfahrt Pirates of the Caribbean fahren die Besucher in einem Boot durch eine animierte Piratenwelt. Bewegende und sprechende Figuren sowie nachgeahmte Kanonenschüsse lassen die Welt der Freibeuter lebendig wirken und machen die Fahrt zu einem Abenteuer. Die Attraktion zählt zu den meist besuchten Fahrgeschäften in Disneyland Paris.

Quelle: Disneyland Paris

Halloween im Disneyland Paris: Schaurig-schöne Momente mit Micky und Co.

© Disneyland Paris

© Disneyland Paris

Es wird gruselig in Disneyland Paris, denn vom 1. Oktober bis zum 1. November 2015 steht dort Halloween auf dem Programm. Während vormittags Micky und seine Freunde farbenfroh und mit vielen Überraschungen feiern, treiben am Nachmittag die Disney Bösewichte ihr Unwesen.

Von der herbstlichen Parade Mickey’s Halloween Celebration über die unheimliche Meet&Greet-Show It’s Good to Be Bad with the Disney Villains! bis hin zu fröhlichen und gespenstigen Begegnungen bietet diese Saison die perfekte Mischung aus Disney Zauber und Halloween Schauder. Einen schrecklich-amüsanten Abschluss bildet die bekannte Disney‘s Halloween Party am 31. Oktober.

Unzählige Kürbisse, davon einige in Form der beliebten Disney Figuren, buntes Laub und jede Menge Maisstauden und Heuballen verwandeln das Disneyland Paris in eine eindrucksvolle Herbstlandschaft. Auch Micky, Donald und Co. haben sich in prachtvolle Kostüme geworfen. Allen voran die Mode-Ikone Minnie, die zusammen mit Stitch ihre extravaganten Halloween-Kleider beim Halloween Costume Corner präsentiert und stolz mit Besuchern für ein gemeinsames Foto posiert. Goofy hingegen hat eine fantastische Bonbonmaschine selbstgebaut und freut sich auf den Besuch kleiner und großer Halloween-Fans.

Doch das Idyll trügt. Die dunkle Fee Malefiz legt einen geheimnisvollen Fluch über das Dornröschenschloss und den Schlosshof. Dornensträucher, geformt wie die Hörner von Malefiz, erstrecken sich auf dem Schlossplatz und bilden den Umriss eines imposanten Drachens – ein schauriger Anblick. Außerdem mischt sich so manches Gespenst unter die Besucher der Main Street, U.S.A.®. Diese sind ganz verrückt nach witzigen Fotos mit den Gästen. Auch Kürbiskönig und Anführer von Halloween Town Jack Skellington aus Tim Burtons Nightmare Before Christmas ist für einen unheimlichen Besuch ins Disneyland Paris zurückgekehrt.

Neue Showhighlights sorgen zudem für grenzenlosen Familienspaß:

It’s Good to Be Bad with the Disney Villains!

Kleine und große Gruselfans sollten den musikalischen Auftritt der Disney Bösewichte nicht verpassen. Auf der Bühne neben dem Dornröschenschloss sorgen sie mit einer Gesangseinlage für schaurig-schöne Stimmung und versuchen anschließend die Besucher bei einem Meet&Greet in ihren Bann zu ziehen. Bislang haben Peter Pans Erzfeind Captain Hook, die jähzornige König aus Alice im Wunderland, Schneewittchens böse Stiefmutter – die Königin, 101 Dalmatiner-Schurkin Cruella de Vil und der größenwahnsinnige Jafar aus Aladdin ihren gruseligen Besuch angekündigt. Doch wer weiß, wer bis zum 1. Oktober alles sonst noch seinen Weg nach Disneyland Paris findet…

Mickey’s Halloween Celebration

Mehrmals täglich zieht ein herbstlicher Festzug durch den Disneyland Park. Die Umzugswagen sind prachtvoll mit allerhand Erntegut dekoriert und die aufwendigen Kostüme der Tänzer strahlen in Gold-, Braun-, und Rottönen. Auf dem farbenfrohen Fest dürfen natürlich die Disney Lieblinge nicht fehlen. Diese haben sich in Schale geworfen und zeigen ihre schönsten Herbst-Outfits. Die drei kleinen Schweinchen, Rudi Ross und seine geliebte Kuh Klarabella, Donald, Daisy, die unzertrennlichen Neffen Tick, Trick und Track sowie ihr Onkel Dagobert feiern zusammen mit Micky und Minnie bei stimmungs­voller Country Musik den goldenen Herbst.

Disney’s Halloween Party

Das große Festival-Finale steigt am 31. Oktober mit der beliebten Disney’s Halloween Party. An diesem Tag legt sich eine nie dagewesene geheimnisvolle Atmosphäre über den Park mit gruseligen Leckereien, jeder Menge gespenstigen Überraschungen und atemberaubenden Halloween-Shows. Gespenster, Bösewichte und andere Figuren geistern quer durch Disneyland Paris.

Quelle: Disneyland Paris

Disneyland Paris: Frühbuchervorteile und Superfrühbuchervorteile – Buchen Sie früh und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin!

Der Sommer hat grad erst angefangen. Wer mag da jetzt wohl schon an den Winter denken? Na ja ganz einfach: Derjenige, der von den Frühbucher-Vorteilen profitieren möchte. Disneyland Paris bietet für den Winter 2015/2016 jetzt schon Buchungsmöglichkeinte mit tollen Vorteilen. Aber das ist noch nicht alles, es geht noch einen Schritt weiter: Wer sich jetzt schon für eine Reise in der Hauptsaison 2016 entscheidet, bekommt Super-Frühbuchervorteile. Das hier sind die Angebote:

Top-Angebot – Winter 2015 / 2016

Buchungen bis zum 30. September 2015 für Anreisen vom 1. Oktober 2015 bis 23. März 2016 (ausgenommen vom 19. Dezember bis 2. Januar) und man erhält zusätzlich 1 Übernachtung und 1 Tag Parkeintritt sowie Halbpension inklusive für den gesamten Aufenthalt.

– 2 Nächte/3 Tage buchen und 3 Nächte/4 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten
– 3 Nächte/4 Tage buchen und 4 Nächte/5 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten
– 4 Nächte/5 Tage buchen und 5 Nächte/6 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten

Das Abendessen INKLUSIVE (Halbpension) beinhaltet:

1 Verpflegungs-Gutschein pro Person, pro gebuchter Übernachtung. Flexibel einsetzbar für Mittag- oder Abendessen in einer breiten Auswahl an Restaurants im Resort (Disney Parks, Disney Village® und Disney Hotels). Zum Beispiel in der PLUS OPTION in 20 Büffet-Restaurants und Restaurants mit Tischbedienung in den Parks, Disney Hotels und im Disney Village® sowie im Café Mickey inklusive Treffen mit den Disney Figuren.

Super-Frühbucher Frühling/Sommer 2016

Buchungen bis zum 3. November 2015 für Anreisen vom 24. März bis 30. September 2016 und man erhält bis zu 2 Übernachtungen und 2 Tage Parkeintritt extra. Zusätzlich gelten für dieses Angebot die Preise von Frühling/Sommer 2015.

– 2 Nächte/3 Tage buchen und 3 Nächte/4 Tage oder sogar 4 Nächte/5 Tage erhalten
– 3 Nächte/4 Tage buchen und 4 Nächte/5 Tage oder sogar 5 Nächte/6 Tage erhalten
– 4 Nächte/5 Tage buchen und 5 Nächte/6 Tage oder sogar 6 Nächte/7 Tage erhalten

Gebucht werden können die Aufenthalte in Disneyland Paris auf der offiziellen Webseite: Disneyland Paris

Disneyland Paris: Winter 2015 / 2016 und Frühjahr 2016 mit Frühbuchervorteilen – jetzt Reservierung möglich

Ja, der Sommer hat noch nicht einmal richtig angefangen, wer möchte da schon an den Winter denken? Oder gar an nächstes Jahr? Aber wer jetzt seinen Aufenthalt für die Wintersaison oder das nächste Frühjahr in Disneyland Paris plant, der kann bei den Frühbuchervorteilen kräftig sparen*.

Winter 2015/2016
Buchen Sie bis zum 30. September 2015 für Anreisen vom 1. Oktober 2015 bis 23. März 2016 (ausgenommen vom 19. Dezember bis 2. Januar) und Sie erhalten zusätzlich 1 Übernachtung und 1 Tag Parkeintritt sowie Halbpension inklusive für den gesamten Aufenthalt.

– 2 Nächte/3 Tage buchen und 3 Nächte/4 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten
– 3 Nächte/4 Tage buchen und 4 Nächte/5 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten
– 4 Nächte/5 Tage buchen und 5 Nächte/6 Tage sowie Abendessen (Halbpension) inklusive erhalten

Ihr Abendessen INKLUSIVE (Halbpension) beinhaltet:
1 Verpflegungs-Gutschein pro Person, pro gebuchter Übernachtung. Flexibel einsetzbar für Mittag- oder Abendessen in einer breiten Auswahl an Restaurants im Resort (Disney Parks, Disney Village® und Disney Hotels).
Zum Beispiel in der PLUS OPTION in 20 Büffet-Restaurants und Restaurants mit Tischbedienung in den Parks, Disney Hotels und im Disney Village® sowie im Café Mickey inklusive Treffen mit den Disney Figuren.

Super-Frühbucher Frühling/Sommer 2016
Buchen Sie bis zum 3. November 2015 für Anreisen vom 24. März bis 30. September 2016 und Sie erhalten bis zu 2 Übernachtungen und 2 Tage Parkeintritt gratis. Zusätzlich gelten für dieses Angebot die Preise von Frühling/Sommer 2015.

– 2 Nächte/3 Tage buchen und 3 Nächte/4 Tage oder sogar 4 Nächte/5 Tage erhalten
– 3 Nächte/4 Tage buchen und 4 Nächte/5 Tage oder sogar 5 Nächte/6 Tage erhalten
– 4 Nächte/5 Tage buchen und 5 Nächte/6 Tage oder sogar 6 Nächte/7 Tage erhalten

Ihr Abendessen INKLUSIVE (Halbpension) beinhaltet:
1 Verpflegungs-Gutschein pro Person, pro gebuchter Übernachtung. Flexibel einsetzbar für Mittag- oder Abendessen in einer breiten Auswahl an Restaurants im Resort (Disney Parks, Disney Village® und Disney Hotels).
Zum Beispiel in der PLUS OPTION in 20 Büffet-Restaurants und Restaurants mit Tischbedienung in den Parks, Disney Hotels und im Disney Village® sowie im Café Mickey inklusive Treffen mit den Disney Figuren.

Wenn das kein Grund ist, jetzt schon an den Winter oder das nächste Jahr zu denken! Die Angebote von Disneyland Paris kann man gleich hier buchen!

* Für dieses Angebot ist Disneyland Paris verantwortlich. Keine Gewähr in Bezug auf Irrtümer oder Übermittlungsfehler. Die Buchung ist nur möglich, so lange Kapazitäten frei sind, spätestens aber bis zu den jeweils genannten Terminen.

© 2021 Reisende Reporter

Theme von Anders NorénHoch ↑