Das Blog über Erlebnisse, das Reisen und die vielen sehenswerten Orte auf unserem Planeten.

Schlagwort: Badelandet

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wMpphe4yqzM

Mehr Infos und Bilder: https://www.rutscherlebnis.de/schwimmbad/vattenlandet-sunne
Onride-Video der Freefall-Rutsche „Fritt Fall“ im Outdoor-Wasserpark Vattenlandet Sunne, Schweden. Die Riesenrutsche startet parallel zur Speed-Rutsche „Långa Vågen“ und führt im fast freien Fall im Kamikaze-Stil nach unten. Ein langer Flachwasser-Auslauf gewährleistet eine vergleichsweise sanfte Landung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mLWBFmXgLYI

Mehr Infos und Bilder: https://www.rutscherlebnis.de/schwimmbad/badeland-jesperhus-feriepark-nykoebing-mors
Onride-Video der Black Hole Reifenrutsche im Badeland Jesperhus Feriepark Nykøbing Mors. Der Einstieg in die schwarze Rutsche ist ungewöhnlich. Man setzt sich mit seinem Reifen auf eine Art Rollband und kann sich dann langsam in die Rutsche gleiten lassen. Die Rutschpartie durch die dunkle Röhre wird durch Projektionen erhellt. Die Landung erfolgt nach einem recht flotten Rutscherlebnis im (für die Reifen viel zu engen) Flachwasser-Auslauf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eR29n9NAX2Q

Mehr Infos und Bilder: https://www.rutscherlebnis.de/schwimmbad/dyreparken-badelandet-kristiansand
Onride-Video der vierbahnigen Mattenrutsche „SuperSpeed“ im Freizeit- und Erlebnisbad Dyreparken Badelandet Kristiansand. Die Mattenrutsche verfügt über vier Bahnen und beginnt als geschlossene Röhre. Der außen verlaufende Bereich ist als offene Rutsche ausgeführt. Die Rutsche ist eine Sommer-Rutsche und so nur in der warmen Jahreszeit nutzbar.

Half-Pipe Reifenrutsche „Haisann“ | Dyreparken Badelandet Kristiansand

Mehr Infos und Bilder: https://www.rutscherlebnis.de/schwimmbad/dyreparken-badelandet-kristiansand
Onride-Video der Half-Pipe Reifenrutsche „Haisann“ im Freizeit- und Erlebnisbad Dyreparken Badelandet Kristiansand. Die Riesenrutsche darf ausschließlich mit Zweierreifen und nur zu Zweit genutzt werden. Nach einer kurzen 270°-Kurve durch eine Röhre geht es steil bergab. Hier verliert man zeitweise sogar den Kontakt zur Rutschenfläche! Auf der gegenüberliegenden Seite geht es bis fast in die Senkrechte hoch in die Half-Pipe. Nach dem Abschwung rutscht man über einen Hügel und wird anschließend vom großen Landebecken aufgefangen.

Rafting-Rutsche „Murre“ | Dyreparken Badelandet Kristiansand

Mehr Infos und Bilder: https://www.rutscherlebnis.de/schwimmbad/dyreparken-badelandet-kristiansand
Onride-Video der Rafting-Rutsche „Murre“ im Freizeit- und Erlebnisbad Dyreparken Badelandet Kristiansand. Die Riesenrutsche wird mit runden Rutschbooten zu zweit oder zu dritt genutzt. Die Rutschpartie führt dabei rasant durch eine ovale Röhre, stellenweise wird die orange-transluzente Röhre durch bunte Daylight-Ringe erhellt. Die Landung erfolgt im tiefen Landebecken im Außenbereich, weshalb die Rutsche nur im Sommer genutzt werden kann. Ein Reifen-Aufzug befördert die schweren Boote nach oben, sodass man sich das Schleppen der Reifen spart.