Das Blog über Erlebnisse, das Reisen und die vielen sehenswerten Orte auf unserem Planeten.

Schlagwort: Gasthaus

Gasthöfe und Restaurants in Rust – Gasthaus „Alte Schmiede“

Gasthaus 'Alte Schmiede'

Adresse: Hindenburgstraße 20, Rust / Telefon 07822 7401
Art der Küche: gut-bürgerlich, Pizza, Pasta / Bar

Etwas abseits der Hauptstraße, aber doch gut zu finden und zu erreichen, liegt in Rust das Gasthaus „Alte Schmiede“. Der Name ist Programm, vor allem im Gastraum sieht man, dass dies früher einmal eine Schmiede war. Die Stützbalken ergeben ein rustikales Ambiente und die Räumlichkeiten wurden entsprechend hergerichtet, so dass alles zueinander passt.

Ein Teil des Gastraums wird von einer Bar eingenommen, an der man einen gemütlichen Abend verbringen kann. Das Gasthaus bietet dazu die verschiedensten Getränke an. Wenn man allerdings etwas essen möchte, wird dem Gast neben gut-bürgerlicher Küche auch Pizza und Pasta angeboten. Das Essen ist hervorragend und man wird jederzeit freundlich bedient, von der Platzauswahl über die Bestellung bis hin zum Servieren. Wer sich unschlüssig ist, der kann sich auch beraten lassen. Für Kinder wird neben einer separaten Speisekarte mit kleineren – und spezielleren – Menüs noch dazu Malsachen bereitgehalten, damit das Warten aufs Essen nicht zu lang wird.

Wenn die Temperaturen es erlauben, kann man auch auf der Terrasse Platz nehmen. Diese ist überdacht, so dass ein möglicherweise unerwartet auftretender Regenschauer kein Problem darstellt. Das Gasthaus ist zu Fuß gut erreichbar, einige wenige Parkmöglichkeiten finden sich zudem in der Hindenburgsraße. Ein Besuch in der „Alten Schmiede“ lohnt sich auf jeden Fall.


Größere Kartenansicht

Gasthöfe und Restaurants in Rust – Gasthaus „Ochsen“

Gasthaus Ochsen

Adresse: Fischerstraße 48, Rust / Telefon 07822 6320‎
Art der Küche: gut-bürgerlich / Biergarten, Bar

Das Gasthaus „Ochsen“ liegt direkt in der Ortsmitte von Rust an der Fischerstraße, gegenüber dem Schloss Balthasar. Und würde es das Wort „rustikal“ noch nicht geben, so müsste man es für diese Gaststätte erfinden. Naheliegend wäre es daher zu glauben, das Wort leite sich von dem Namen „Rust“ ab, was es zwar nicht tut, aber sehr gut könnte.

Bevor es Missverständnisse gibt – der einleitende Absatz ist durch und durch positiv gemeint. Viele Leute beklagen gern, dass der Tourismus einen Ort so sehr verändert, dass er seine Identität verliert. Das ist hier nicht der Fall. Der „Ochsen“ liegt nicht nur in der Ortsmitte, er ist der Ortsmittelpunkt. Sie können hier die Einwohner von Rust und auch Mitarbeiter vom Europa-Park antreffen. Allerdings ist es sehr zu empfehlen, Abends spätestens (!) um 18.00 Uhr dort zu sein. Danach wird es richtig voll. Außerdem sollte man sich darauf einstellen, unter Umständen mit anderen Gästen an einen Tisch gesetzt zu werden, wenn entsprechend viele Leute da sind. Das tut dem Aufenthalt aber keinen Abbruch, es sei denn, Sie mögen sowas generell nicht.

Die Küche ist gut-bürgerlich und bietet auch verschiedene Spezialiäten aus der Region Schwarzwald – Hochrhein – Elsass an. Das Essen ist sehr gut zubereitet und selbst bei Hochbetrieb werden die Gäste zügig bedient. Wenn es aber trotzdem mal etwas länger geht – was soll’s? Gesprächspartner findet man zur Genüge.

Wer einfach nur den Abend ausklingen lassen will, ist hier genauso richtig. Der „Ochsen“ hat einen eigenen Biergarten und eine Bar, dazu eine gute Auswahl an Getränken. Die Preise, was Essen und Getränke betrifft, bewegen sich im normalen Rahmen. Ein Besuch im Gasthaus „Ochsen“ kann ich nur empfehlen.


Größere Kartenansicht