Reisen, Erlebnisse und die vielen sehenswerten Orte auf unserem Planeten.

Schlagwort: Schiffsreisen (Seite 1 von 2)

Sich während des Urlaubs wie zu Hause fühlen: Deutschlands Sehenswürdigkeiten entspannt vom Fluss aus erkunden

Blick vom Niederwalddenkmal auf den Rhein. Foto: djd/nicko-cruises.de

Blick vom Niederwalddenkmal auf den Rhein.
Foto: djd/nicko-cruises.de

(djd). Für viele Deutsche ist das eigene Land inzwischen eines der beliebtesten Reiseziele. Nach Angaben des Deutschen Tourismusverbandes stieg 2016 zum sechsten Mal in Folge die Zahl der Übernachtungen inländischer Gäste auf nun über 360 Millionen pro Jahr an. Deutschland punktet mit seiner einzigartigen Kombination aus kulturellen Sehenswürdigkeiten, lebendigen Metropolen und beeindruckenden Naturerlebnissen. Wer nicht weit reisen und dennoch viel sehen möchte, ist bei einer Flusskreuzfahrt also bestens aufgehoben.

Stressfrei per Schiff reisen

Diese besondere Form des Urlaubs bietet einige Vorteile: Bequem und stressfrei gelangt man von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, ohne sich vor Ort um eine neue Unterkunft kümmern zu müssen – denn das Hotelzimmer reist mit. Statt beschwerlicher Busreise mit Stau und wenig Platz, können die Passagiere sich während der Fahrt auf dem komfortablen Flussschiff bewegen, ein Schläfchen in der Kabine machen, über das Sonnendeck flanieren oder einen Kaffee in der Panorama-Lounge trinken. Dabei gibt es entlang des Ufers immer etwas zu sehen.

Vielfalt entdecken

Eine Kreuzfahrt von der Rheinmetropole Köln bis zum historischen Donau-Highlight Passau, wie sie etwa von nicko cruises angeboten wird, bietet besonders viele Kontraste. Zwischen „Vater Rhein“ und der „schönen blauen Donau“ gibt es einiges zu entdecken. Von den sagenumwobenen Landschaften des Unesco-Welterbes Mittelrheintal geht die Fahrt zu den gläsernen Wolkenkratzern von „Mainhattan“. Dort lernen die Gäste bei einer Radrundfahrt auch die überraschend grünen Seiten Frankfurts kennen. Auf den Spuren der Geschichte wandeln die Reisenden in den mittelalterlichen Gassen von Nürnberg und Bamberg. Liebhaber eines guten Tröpfchens können sich auf die bekannten Weinregionen entlang des Rheins und in Franken freuen. Im Wertheim Village kommen auch Mode-Fans voll auf ihre Kosten, während das idyllische Altmühltal ein Highlight für alle Naturliebhaber ist. Details zu diesen und anderen Flussreisen gibt es unter www.nicko-cruises.de. Der Anbieter setzt mit seinem Angebot auf die neue Reiselust in der eigenen Heimat. Allein in Deutschland stehen über 20 verschiedene Routen unter anderem auf Elbe, Donau und Rhein zur Verfügung. So können die Gäste das Land in all seiner Vielfalt entdecken.

Vom Rhein bis zur Donau

Elf Tage ist die „MS River Art“ auf ihrer Flusskreuzfahrt von Köln nach Passau oder umgekehrt unterwegs. Die Liegezeiten des Schiffes sind so gewählt, dass die Gäste vor Ort ausreichend Zeit für eigenständige Erkundungen haben. Auf Wunsch können auch Radtouren dazu gebucht werden. Zu den Leistungen gehören unter anderem:

– Außenkabine der gebuchten Kategorie
– Vollpension
– Festliches Gala-Dinner
– Tischplatzreservierung an Bord
– Kreuzfahrtleitung und örtliche Reiseleitung
– Audio-System bei allen Ausflügen
– Unterhaltungsprogramm an Bord
– Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
– alle Hafen- und Passagiergebühren
– Kosten: ab 1.099 Euro

Weitere Informationen gibt es unter www.nicko-cruises.de.

 

Weihnachten auf dem Fluss: Portugals Traditionen und Landschaften über die Feiertage genießen

Ein Highlight auf der Flusskreuzfahrt ist der Anblick der festlich erleuchteten Hafenstadt Porto. Foto: djd/nicko-cruises.de/thx

Ein Highlight auf der Flusskreuzfahrt ist der Anblick der festlich erleuchteten Hafenstadt Porto.
Foto: djd/nicko-cruises.de/thx

(djd). Viele Menschen verbringen Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten, mit Ruhe und Besinnlichkeit. Andere jedoch zieht es an den Feiertagen hinaus in die Welt, um die festlichen Gebräuche fremder Länder kennenzulernen.

Weihnachten in Portugal

Auch die Portugiesen feiern das Weihnachtsfest mit der Familie und den Nachbarn. Man geht gemeinsam zur Mitternachtsmesse und legt mitgebrachte Geschenke vor der Krippe nieder. Zum Festmahl kommt in Portugal statt der Weihnachtsgans ein Truthahn auf den Tisch. Aber auch andere Speisen wie Stockfisch, Kürbiskrapfen oder mit Zucker und Zimt bestäubte und überbratene Weißbrotscheiben haben Tradition. In einigen Gegenden ist es auch ein fester Brauch, mit Akkordeon, Querflöte und Gitarre von Tür zu Tür zu ziehen und Lieder zur Geburt Christi zu singen. Wer die portugiesischen Weihnachtsbräuche einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, kann rund um die Feiertage eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro buchen. So zum Beispiel bei Nicko Cruises. Der Stuttgarter Flussreise-Experte bietet eine abwechslungsreiche Festtagsreise vom 19. bis 26. Dezember an. Informationen zum Reiseverlauf und zum Schiff gibt es unter www.nicko-cruises.de.

Zur Christmette in die Kathedrale von Porto

Start und Endpunkt der Kreuzfahrt ist Porto. Die malerische Hafenstadt liegt an der Mündung des Douro in den Atlantik und gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Nach Ankunft und Einschiffung bleibt genügend Zeit, um durch die verwinkelten Gassen zu schlendern und die zahlreichen barocken Kirchen zu bestaunen. Am nächsten Tag startet MS Douro Cruiser flussaufwärts in die Heimat des berühmten Portweins. Vom Sonnendeck aus genießen die Gäste bei angenehmen Temperaturen die Aussicht auf alte Kulturlandschaften mit terrassierten Weinbergen und felsige Berghänge. Wer eine Kabine auf dem Oberdeck hat, kann es sich auch auf dem eigenen Balkon bequem machen. Passend zur Reise werden im gemütlichen Restaurant landestypische Speisen und edle Tropfen der berühmten Weinregion angeboten. Zu den Landgängen gehört unter anderem ein Tagesausflug in Spaniens älteste Universitätsstadt Salamanca mit ihrer eindrucksvollen Kathedrale und der Plaza Mayor. Zum Höhepunkt der Feierlichkeiten geht es dann zurück in das festlich geschmückte Porto. Ein Besuch der Christmette in der Kathedrale zählt sicherlich zu den beeindruckendsten Erlebnissen der Reise.

Festtags-Flusskreuzfahrt auf dem Douro

Spektakuläre Steilhänge und grandiose Weinterrassen prägen das Landschaftsbild des Douro, dem drittlängsten Fluss der iberischen Halbinsel. Ab 1.199 Euro kostet die achttägige Festtags-Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises. Im Preis inbegriffen sind unter anderem der Linienflug nach Porto, eine Außenkabine in der gebuchten Kategorie, und Vollpension mit drei Mahlzeiten (Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Abreisetag) an festen Tischplätzen. Während der Kreuzfahrt steht eine deutschsprachige örtliche Reiseleitung zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.nicko-cruises.de.


Werbung

[amazon_link asins=’3956544668,3829728735,3861537834,3829714408,1786573229,3829745486,3896625144,3125185351′ template=’ProductGrid‘ store=’ep-blog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’e5ae7f31-90c3-11e7-a40b-297a5f370277′]

 

Leinen los! Dampferausflüge und Kreuzfahrten in der Schweiz

Das Dampfschiff Rhone vor dem Schloss Chillon bei Montreux am Genfersee im Kanton Waadt, eine der berühmtesten Burganlagen Europas. Copyright: Switzerland Tourism / Swiss Travel System / swiss-image.ch / Christof Sonderegger

Das Dampfschiff Rhone vor dem Schloss Chillon bei Montreux am Genfersee im Kanton Waadt, eine der berühmtesten Burganlagen Europas. Copyright: Switzerland Tourism / Swiss Travel System / swiss-image.ch / Christof Sonderegger

Bis zum nächsten Anleger ist es garantiert nicht weit, denn in der Schweiz ist man niemals mehr als 15 Kilometer vom nächsten Gewässer entfernt. Insgesamt lockt die Alpennation mit mehr als 550 Kilometern schiffbarer Wasserwege und zwölf befahrbaren Seen. Darunter Highlights wie der Rhein, der Vierwaldstättersee, der Genfersee sowie der Thuner- und Brienzersee. Und das Beste: Die Fahrten auf den meisten Seen und Flüssen sind in den Fahrscheinen von Swiss Travel System integriert.

Türkisblau satt – Thunersee und Brienzersee (Bern)

Auf dem Thuner- und Brienzersee verkehrt eine Flotte von insgesamt 14 Schiffen, davon zwei Schaufelraddampfer, die Thun, Interlaken und Brienz in etwas über zwei Stunden miteinander verbinden. Die faszinierenden Seen inmitten der imposanten Bergwelt des Berner Oberlands vermitteln bei jedem Wetter einmalige Naturerlebnisse. Zwischen ihnen liegt Interlaken, überragt von Eiger, Mönch und Jungfrau. Kein anderer See in der Schweiz hat ein solches Blau wie der Brienzersee: mal sattes Türkis, dann wieder ein helles Silberblaugrau – einfach einmalig. Für Genießer empfiehlt sich ein kulinarischer Halt im historischen Grandhotel Giessbach, für Mutige eine Fahrt mit der Dampfzahnradbahn hinauf auf das Brienzer Rothorn. Am Thunersee lohnt sich ein Abstecher zu den Beatushöhlen mit ihren beeindruckenden Tropfsteinformationen und unterirdischen Wasserfällen. Die Schiffe verkehren von März bis Dezember. Auf den Dampfschiffen befinden sich großzügig eingerichtete Spielkajüten für Kinder. Die Routen sind im Swiss Travel Pass integriert. Tageskarten kosten 35 Schweizer Franken (rund 31 Euro). www.bls.ch/schiff

Dampfschiffe im Herzen der Schweiz (Luzern – Vierwaldstättersee)

Fünf nostalgische Raddampfer und 15 elegante Salon-Motorschiffe präsentieren auf 38 Kilometer Seeweg alles, was die urgewaltige Natur der Zentralschweiz zu bieten hat. Die Schiffe verkehren täglich und ganzjährig. Sie erschließen berühmte Ferienorte wie den Bürgenstock oder Weggis, das Rütli, Wanderwege und zahlreiche Bergbahnstationen am See. Lohnende Ausflüge sind eine Fahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus oder die Rigi-Rundfahrt. Neben den Kursfahrten von ein bis fünf Stunden bietet die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees auch kulinarische und musikalische Themenfahrten an, etwa das beliebte Tortenschiff, die romantischen Sonnenuntergangsfahrten, das Fondue-Schiff sowie abendliche Jazzfahrten auf dem Dampfschiff. www.lakelucerne.ch

Fondue, Langschläfer-Frühstück und Nikolaus auf dem Zürichsee (Zürich Region)

Die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft bietet täglich Rundfahrten von anderthalb bis vier Stunden in allen Seeteilen sowie auf dem Fluss Limmat an. Die regulären Kursfahrten sind im Swiss Travel Pass enthalten (Zuschlag von 5 Schweizer Franken / rund 4,40 Euro). Für das ganz besondere Erlebnis gibt es das Fondue-Schiff (jeden Dienstag vom 3. Oktober bis 19. Dezember für 55 Schweizer Franken / rund 48 Euro pro Person) oder der Langschläfer-Zmorge (sonntags von 1. Oktober bis 19. Dezember für 77 Schweizer Franken / rund 68 Euro pro Person). Fahrten für Kinder finden zur Räbechilbi (Rübenkirmes) und am Nikolaustag statt. www.zsg.ch

Die größte Schaufelraddampfer-Flotte Europas auf dem Genfersee (Genferseegebiet, Genf)

Die Belle-Époque-Schiffe verkehren seit 140 Jahren auf dem größten Binnensee Mitteleuropas und bieten traumhafte Kreuzfahrten entlang der Rebberge, Schlösser (Chillon, Morges, Rolle und Yvoire) und verschneiten Gipfel der Waadtländer Alpen. Die Anlegestellen der Schiffe sind Ausgangspunkt für entdeckungsreiche Stadtbesichtigungen (Genf, Lausanne, Montreux, Vevey). Unter den lebendigen Denkmälern der Compagnie Générale de Navigation sur le Lac Léman (CGN) befinden sich auch acht Schaufelraddampfer. Sie gehören zum Kulturerbe des Genfer Sees und vermitteln ein zeitloses Bild von Lebensart, das Besucher am besten auf einer der Belle-Époque-„Gourmet“-Rundfahrten erleben. Die Kursfahrten werden von April bis Oktober angeboten und sind im SwissTravelPass enthalten. Informationen zu den Kreuzfahrten und Rundtouren unter: www.cgn.ch

Schweizerische Schifffahrt auf dem Rhein (Ostschweiz/Liechtenstein, Basel Region)

Der Rhein lässt sich nicht nur von Rorschach am Bodensee bis Rheineck (Rundfahrt „Alter Rhein“ für 34 Schweizer Franken / rund 30 Euro), sondern auch bestens von Basel aus erkunden. Die einstündigen Stadt- und Hafenrundfahrten führen an den reizvollen Fassaden der Basler Altstadt vorbei, am Basler Münster, an den Stadtmauern beim St. Alban-Tal, dem Kleinbasler Rheinufer bis zum Dreiländereck und zum Rheinhafen (Rundfahrten 19 Schweizer Franken / rund 17 Euro). Eine zweieinhalbstündige Schleusenfahrt führt von Basel nach Rheinfelden. Die Schleusenfahrt kostet 43 Schweizer Franken (rund 38 Euro). Die Fahrten finden zwischen März und Ende Oktober statt. Vom 5. Februar bis 9. April 2018 werden sonntags zusätzliche Schleusenfahrten angeboten. www.bpg.ch

Drei-Seen-Kreuzfahrt über die Jurarandseen (Jura & Drei-Seen-Land)
Schifffahrtsfreunde erleben auf einer ausgedehnten Fahrt von vier Stunden den Murten-, den Neuenburger- und den Bielersee sowie die romantische St. Petersinsel. Abfahrt ist im historischen Zähringerstädtchen Murten. Von dort geht es durch den Broye-Kanal zum Neuenburgersee. Die Fahrt entlang der Neuenburger Reblandschaften in die traditionsreiche Bäder- und Wellness-Stadt Yverdon-les-Bains dauert zweieinhalb Stunden. Entlang des Südost-Ufers des Neuenburgersees erstreckt sich „La Grande Cariçaie“, Sumpfgebiet und Vogelparadies. Auch lohnt das mittelalterliche Städtchen Estavayer einen Zwischenhalt. Über die St. Petersinsel, wo Jean-Jacques Rousseau im Herbst 1765 weilte, führt die Strecke durch den malerischen Bielersee bis in die Uhrenmetropole Biel. Fahrten finden bis zum 15. Oktober statt und kosten pro Person 59 Schweizer Franken (rund 52 Euro). www.navig.ch

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Quelle: Schweiz Tourismus

 

Auf den Fiji-Inseln mit Mantarochen schnorcheln

Paradiesische Südsee-Staaten mit Karawane Reisen während der Nebensaison entdecken

Kristallblaue Gewässer laden zu einem Trip zu den herrlichen Sandstränden ein. Bild: Karawane Reisen / Fiji Tourism

Kristallblaue Gewässer laden zu einem Trip zu den herrlichen Sandstränden ein. Bild: Karawane Reisen / Fiji Tourism

Dank exklusiver Bausteinprogramme von Karawane Reisen lassen sich Rundreisen durch Neuseeland mit einem ­entspannenden Strandaufenthalt auf den Fiji-Inseln bestens kombinieren. Während Neuseeland in der Regel auf einer Rundreise per Mietwagen oder auf Kleingruppentouren erkundet wird, bieten die „Fidschis“ vom Bungee-Jumping über Helikopter-Rundflüge bis hin zum Schnorchelgang mit Mantarochen, Haien und Delfinen eine erlebnisreiche und ­gleichwohl entspannte Zeit.

Trend-Reiseziel – auch in der Nebensaison
Dass sich in der vielfältigen Natur Neuseelands zahlreiche Sehenswürdigkeiten finden, weiß spätestens seit den spektakulären Aufnahmen in Peter Jacksons „Herr der Ringe“-Filmen wohl jeder. Auf organisierten Rundreisen des Ludwigsburger Veranstalters ­Karawane Reisen lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft hautnah erleben – nur sollte man schnell buchen. „Da Neuseeland sich in den vergangenen Jahren speziell in der Hauptsaison, also den Monaten Dezember bis März, steigender Beliebtheit erfreut und es deshalb zu erheblichen Engpässen bei Wohnmobilen, Mietwagen- ­sowie Kleingruppenreisen kommt, empfiehlt Karawane, auch an die Nebensaison, hier speziell die Monate April/Mai und September/Oktober, zu denken“, erklärt Steffen Albrecht, Geschäftsführer des Unternehmens. Auf einer abwechslungsreichen Selbstfahrer-Tour erkunden Reisende etwa die Northlands, streifen durch hoch aufragende Karri-Wälder, baden in heißen Quellen oder befahren die Flüsse per Kanu. Helikopter- und Bootstouren zur vorgelagerten Insel White Island ermöglichen spektakuläre Einsichten in aktive Vulkanlandschaften („Die ­Nordinsel ­intensiv entdecken“, ab 1.073,- Euro pro Person). Wer sich mehr Zeit nehmen möchte, kann auf der 25-­tägigen Tour („Mit Mietwagen und Wanderschuhen unterwegs“, ab 2.954,- Euro pro Person) unter anderem den schönen ­Wentworth Wasserfall bestaunen, im Whiranika Forest Jahrhunderte alte Baum- sowie seltene Vogelarten ­beobachten und bei der Erkundung der Fjordregionen mit etwas Glück Delfine, Robben und Pinguine sichten. Einzigartige ­Gletscher- sowie Vulkanlandschaften für Naturliebhaber, spannungsgeladene Aktivitäten wie Bungee-Jumping und Jetboat-Ausflüge für Abenteurer – Neuseeland bietet tatsächlich für jeden etwas.

Paradiesischer Inselurlaub
Wer die Rundreise durch Neuseeland mit einem relaxten Badeaufenthalt oder einer Südsee-Kreuzfahrt kombinieren möchte, hat dank Karawane die Möglichkeit, dem Trip spezielle Bausteine hinzuzufügen – beispielsweise zu den Fiji-Inseln. Von April bis November ist man außerhalb der dortigen Regenzeit und damit zur besten Reisezeit unterwegs. Dann warten weiße Sandstrände, kristallblaue Gewässer und die sprichwörtliche Gastfreundlichkeit der Einheimischen, die jeden mit einem freundlichen „Bula“ begrüßen. Schifffahrten, Wassersportaktivitäten wie Kajakfahren und gar das Schwimmen mit Mantarochen und Haien stehen während einer Blue-Lagoon-Kreuzfahrt auf dem Programm („Escape to Paradise Cruise“, ab 1.941,- Euro pro Person). Wer lieber nur auf dem Festland ausspannt, kann dies entweder in recht schlichten Unterkünften oder aber in Fünf-Sterne-Resorts machen („Inselurlaub Fiji“, ab 1.413,- Euro pro Person). Aktiven Reisenden sei die 9-tägige Tour „Yasawa Aktiv“ (ab 1.054, – Euro pro Person) empfohlen. Diese und viele weitere Touren sowie optionale Zusatz-Bausteine können unter www.karawane.de oder im Reisebüro gebucht werden.

Der als „TOP-Reiseveranstalter“ zertifizierte Spezialist für erstklassige Erlebnis- und Individualreisen in mehr als 80 Ländern sorgt für unvergessliche Urlaubs-Momente. Das 36-köpfige Team entwirft erlebnisreiche Touren, die auf individuelle Wünsche ­abgestimmt sind, und bietet persönliche Beratung.

Fotos: Karawane Reisen / Fiji Tourism

Werbung

[amazon_link asins=’3770178386,1786572141,B00PG1YKPY,1741796970,1409351335,1741047935,3406351751,1741042887′ template=’ProductGrid‘ store=’ep-blog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4627018c-64bc-11e7-9536-138e5a464e84′]

[amazon_link asins=’3829725531,3944921585,3492276202,3770177703,3770167694,3861971399,3765482625,3829728468,3829745281′ template=’ProductGrid‘ store=’ep-blog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’575b4d70-64bc-11e7-a1e0-4bfb8f33e781′]

 

TUI CRUISES | Wochenangebot KW16 | HAMBURG, OSTSEE BALTIKUM UND MITTELMEER

Werbung

Diese Woche hat TUI CRUISES drei traumhafte Angebote für Kreuzfahrt-Interessierte:

  • HAMBURG TRIFFT MALLORCA mit der Mein Schiff 1
  • OSTSEE BALTIKUM MIT HELSINKI mit der Mein Schiff 3
  • MITTELMEER MIT IBIZA mit der Mein Schiff 5

—– Angebote der Woche —–

HAMBURG TRIFFT MALLORCA – Mein Schiff 1

12 Nächte inkl. Rückflug in einer Innenkabine, ab 1.695 €**
Reisetermin: 17.08. – 29.08.2017
Aufpreis Außenkabine 300 € p. P.

An Bord der Mein Schiff 1 erleben Sie eine Kreuzfahrt rund um Westeuropa und bereisen dabei sechs Länder in 12 Tagen. Die Westeuropa-Kreuzfahrt startet im Hafen von Hamburg und führt über Le Havre, Southampton, St. Peter Port auf Guernsey und La Coruña nach Lissabon. Sie können die portugiesische Hauptstadt zu Fuß oder mit der historischen Straßenbahn entdecken und sich einfach treiben lassen. Über Cádiz in Südspanien erreicht die Mein Schiff 1 den Zielhafen der Westeuropa-Kreuzfahrt, Palma de Mallorca. An vier Seetagen genießen Sie das vielfältige kulinarische Angebot, das abwechslungsreiche Entertainment-Programm und ausgiebige Saunagänge – natürlich Premium Alles Inklusive*.

 

OSTSEE BALTIKUM MIT HELSINKI – Mein Schiff 3

8 Nächte in einer Balkonkabine, ab 1.795 €**
Reisetermin: 28.07. – 05.08.2017

An Bord der Mein Schiff 3 gehen Sie auf Entdeckungsreise entlang der Ostseeküste. Beeindruckende Städte und wunderschöne Küstenlandstriche warten auf Sie. Die Ostsee-Kreuzfahrt beginnt in Kiel und führt über das estnische Tallinn nach St. Petersburg, wo die Mein Schiff 3 über Nacht im Hafen liegt. Die Zeit kann gut genutzt werden um die Kunst, Kultur und Architektur der russischen Prachtstadt auf sich wirken zu lassen. Sie können die weltberühmte Eremitage oder den prunkvollen Katharinenpalast vor den Toren St. Petersburgs besuchen. Weitere Ziele dieser Ostsee-Kreuzfahrt sind die finnische Hauptstadt Helsinki sowie die schwedische Hauptstadt Stockholm. Nach vielen besonderen Eindrücken endet diese Reise wieder im Hafen von Kiel.

 

MITTELMEER MIT IBIZA – Mein Schiff 5

10 Nächte inkl. Flug in einer Balkonkabine, ab 2.195 €**
Reisetermin: 16.08. – 26.08.2017

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das westliche Mittelmeer an Bord der Mein Schiff 5. Start- und Zielhafen dieser Mittelmeer-Kreuzfahrt ist Palma de Mallorca. Sie können sich auf Ziele wie Ajaccio auf Korsika, Civitavecchia – der Hafen vor den Toren Roms, La Spezia und Monaco freuen. Sie tauchen in die Welt der Reichen und Schönen ein und lassen das bunte Treiben am Hafen auf sich wirken. Weiter geht die Reise über La Seyne nach Barcelona. Sie können die katalanische Metropole besuchen und den Spuren Gaudis folgen, einen Tag am Stadtstrand La Barceloneta genießen oder sich ins Getümmel auf der beliebten Flaniermeile La Rambla stürzen. Am letzten Tag dieser Mittelmeer-Kreuzfahrt erwartet Sie ein Stopp in Ibiza Stadt, bevor die Reise im Hafen von Palma nach 10 spannenden Tagen endet.

 

Buchbar sind diese Angebote ab sofort noch bis Dienstag, 25.04.2017 09:00 Uhr. Klicken Sie zum Buchen einfach auf eine der Anzeigen von TUI CRUISES. Angebot ohne Gewähr auf Schreib- oder Übermittlungsfehler.


* Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Kinderbetreuung, Entertainment und Trinkgelder.

** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung . Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

 

Gute Aussicht garantiert: Auf einem fast gläsernen Katamaran geht es bei einer Kreuzfahrt die Donau hinab

Bei einer Flusskreuzfahrt eröffnen sich immer wieder weite Blicke auf Landschaften und Städte. Foto: djd/Donau Touristik

Bei einer Flusskreuzfahrt eröffnen sich immer wieder weite Blicke auf Landschaften und Städte.
Foto: djd/Donau Touristik

Das Beeindruckendste bei Flusskreuzfahrten ist die Sicht auf Landschaften und Städte, die sich vom Wasser aus in einem ungewohnten Blickwinkel präsentieren. Eine Kreuzfahrt auf der Donau beispielsweise ist reich an entsprechenden Impressionen. Dazu zählen etwa die berühmte Schlögener Schlinge oder die Einfahrt in die ungarische Hauptstadt Budapest – eine der wohl schönsten Fluss-Stadt-Landschaften überhaupt.

Gute Aussicht garantiert

Eine besonders gute Aussicht auf diese Donauperlen genießen Gäste an Bord eines Katamarans wie der MS Primadonna, die unter österreichischer Flagge fährt und sowohl für eine klassische Kreuzfahrt als auch für eine Radkreuzfahrt gebucht werden kann. Der gläserne Luxusliner scheint eigens für „Schaulustige“ entworfen worden zu sein. Wer den Blick aus erster Reihe schweifen lassen will, nützt die sogenannte Donau-Arena am Bug des Schiffes, die mit ihrer elf Meter hohen Glasfront einen unvergesslichen Ausblick auf den größten Strom Mitteleuropas ermöglicht. Nicht weniger durchdacht ist das Panorama-Restaurant und die Hotelhalle mit 60 Metern Länge. Ein Teil des Fußbodens besteht hier aus Glas, der einen Blick in die Unterwasserwelt erlaubt. Und auch vom eigenen Balkon, über den die meisten Kabinen verfügen, können die Gäste mit allem Komfort die Landschaft an sich vorüber ziehen lassen. Informationen zu den verschiedenen Touren gibt es unter auf der Webseite des Veranstalters (siehe unten).

Weniger Kabinen – mehr Platz

Beengt muss sich an Bord niemand fühlen, denn ein Großteil der Kabinen ist mit 16 Quadratmetern besonders geräumig. Das erklärt auch, warum das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff auf der Donau nur über 80 Kabinen für rund 160 Gäste verfügt, darunter auch größere Unterkünfte etwa für Rollstuhlfahrer oder Dialysepatienten. Wer Geselligkeit und Unterhaltung sucht, wird ebenfalls fündig – zum Beispiel im Bordtheater, das Platz für 160 Zuschauer bietet. Am Freideck stehen zudem ein kleiner Whirlpool, Sonnenliegen und gemütliche Sitzgruppen zur Verfügung. Im Wellnessbereich werden ein großer Indoor-Whirlpool, ein Kneipptretbecken sowie eine Sauna angeboten. Heil- und Beauty-Massagen gibt es bei Voranmeldung.

Fahrradsattel oder Sonnenliege

Neben klassischen Kreuzfahrten bietet die Donau Touristik beispielsweise auch Radkreuzfahrten zum Beispiel von Passau nach Budapest an. Die Route ist sehr gut ausgebaut, stets eben und zum großen Teil autofrei. So kann man die schönsten Abschnitte der abwechslungsreichen Donauregion mit ihren kulturellen Schätzen per Rad erleben. Das Schiff wartet täglich am Ziel der Radtour. Wahlweise können Gäste die Tagesetappe aber auch an Bord verbringen und die unberührte Naturlandschaft von der Sonnenliege aus genießen. Ab 739 Euro pro Person kosten sieben Übernachtungen mit Vollpension inklusive zwei Getränken, Landausflügen, Leihrad und vielem mehr. Mit Anreise per Deutsche Bahn ab Euro 948,-. Weitere Informationen gibt es unter www.donau-touristik.net.

Quelle: djd/Donau Touristik

Werbung

[amazon_link asins=’3897943735,3834216658,B00ID5MKFC,383421406X,3800342464,B00949G5G6,3892256861,3423344180′ template=’ProductGrid‘ store=’ep-blog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’9a427f5e-025e-11e7-baba-bdf7323c93d5′]

Gotthard Panorama Express: eine einzigartige Panoramareise mit Bahn und Schiff

Der Gotthard Panorama Express mit Dampfschiff und Zug. Copyright: Schweiz Tourismus

Der Gotthard Panorama Express mit Dampfschiff und Zug. Copyright: Schweiz Tourismus

Als einzigartige Kombination von Schiff und Bahn verbindet der neue Gotthard Panorama Express ab dem 14. April 2017 zwei der attraktivsten Gegenden der Schweiz: die Zentralschweiz und das Tessin. Auf die Schifffahrt über den Vierwaldstättersee von Luzern nach Flüelen folgt die abwechslungsreiche Zugfahrt im Panoramawagen über die berühmte Gotthardstrecke nach Bellinzona oder Lugano in rund fünf Stunden (auch in umgekehrter Richtung befahrbar). Und ab dem 7. April gibt es auf der IC-Bus-Strecke von München nach Mailand einen neuen Halt in der Alpenstadt Chur – idealer Ausgangspunkt für eine Schweiz-Reise oder eine Tour mit dem Glacier Express, dem Klassiker der Schweizer Panoramazüge.

Ab dem 14. April 2017 verkehrt der Gotthard Panorama Express zwischen Luzern und Lugano. Die Reise beginnt mit einer Dampfschifffahrt über den beeindruckenden Vierwaldstättersee bis nach Flüelen. Nahtlos weiter geht es dann mit dem Gotthard Panorama Express in der 1. Klasse (mit großen Panoramafenstern) oder in der 2. Klasse bis nach Bellinzona oder Lugano (Fahrt ab/bis Lugano nur Montag bis Freitag von Juli bis Oktober). Zudem verfügt der Zug über einen nicht klimatisierten Sitzplatzwagen mit Fenstern zum Öffnen, der ideal zum Fotografieren ist. Auf der alten Bergstrecke winden sich die Gleise an Hängen empor, sind eingebettet in eine wilde alpine Natur. Schlag auf Schlag wechselt die Szenerie, von knorrigen Tannen und Fichten im Alpengebiet zu lieblichen Palmen und Steinhäusern in der Südschweiz. Spezielle Inszenierungen zur Geschichte machen den Mythos Gotthard unterwegs erlebbar. Für Verpflegung auf der Reise ist auch gesorgt: Auf dem Schiff sind warme Mahlzeiten erhältlich, im Zug gibt es Snacks und Getränke.

Informieren und buchen
Alle Swiss Travel System-Fahrausweise sind auf der Strecke gültig. Neben einem gültigen Fahrausweis ist eine Sitzplatzreservierung von 24 Schweizer Franken (rund 22,50 Euro), für kurze Teilstrecken von 12 Schweizer Franken obligatorisch. Es sind auch Teilstrecken via Göschenen und Andermatt buchbar,die gut mit dem Glacier Express kombiniert werden können. www.sbb.ch/gotthard-panorama-express

Der Gotthard Panorama Express ist Teil der Grand Train Tour of Switzerland, ein Reiseerlebnis von vier bis acht Tagen, das die schönsten Panoramazugrouten der Schweiz verbindet. Die beste Art, diese Routen zu erkunden, ist der Swiss Travel Pass. www.SwissTravelSystem.com/gotthard

Geschichte erleben
Der Geschichte der Gotthardbahn wird mit dem Gotthard Panorama Express nach 135 Jahren neues Leben eingehaucht. Als die Gotthard-Panoramastrecke 1882 eröffnete, ermöglichte sie es, die wilden Alpen vom Zug aus zu erleben und wurde damit unverzüglich zum Erfolg. Seit Ende 2016 können Reisende nun dank dem längsten Eisenbahntunnel der Welt – dem Gotthard-Basistunnel −die Alpen in Windeseile durchqueren und auf gerader Linie durch das Gotthardmassiv rauschen. Doch für Panorama-Begeisterte besteht nach wie vor die Option, die Alpen auf der alten Bergstrecke zu bereisen. Mit über 200 Brücken und sieben Kehrtunneln ist die Strecke ein historisches Meisterwerk und fasziniert durch den Wechsel der Natur und das Zusammenspiel von Umwelt und Technik.

Neue IC-Bus-Verbindung der Deutschen Bahn von München nach Chur
Ab dem 7. April gibt es auf der IC-Bus-Strecke von München nach Mailand einen neuen Halt in der Alpenstadt Chur – idealer Ausgangspunkt für eine Tour mit dem Glacier Express, dem Klassiker der Schweizer Panoramazüge.Aber auch die bestehende Verbindung München – Zürich ist für deutsche Reisende interessant. Attraktive Preise gibt es für beide Strecken bereits ab 19 Euro. www.bahn.de/icbus

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Quelle: Schweiz Tourismus

Werbung

[amazon_link asins=’3829726058,3956892240,3831724636,3829714556,3492275664,3829723881,3596513138,3950431721,3829727410′ template=’ProductGrid‘ store=’ep-blog-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’334e0ebe-01c8-11e7-8b5e-99568111a7b5′]

Donaumetropolen neu entdecken – Die Welt mit anderen Augen sehen: Flussreisen in Kooperation mit Reisemagazin

Auf der MS Maxima finden insgesamt fast 180 Passagiere Platz. Foto: djd/nicko-cruises.de

Auf der MS Maxima finden insgesamt fast 180 Passagiere Platz.
Foto: djd/nicko-cruises.de

Reisen ist etwas für Neugierige. Wer bereit ist, die gewohnten Wege zu verlassen, wird mit intensiven Eindrücken und spannenden Erlebnissen belohnt. Den etwas anderen Blickwinkel auf großartige Landschaften, prächtige Architektur und spannende Kulturen vermitteln Flusskreuzfahrten. Während der Fahrt genießt man angenehm entschleunigt die vorbei ziehenden Panoramen. Bei den Landgängen stehen die Sehenswürdigkeiten einer Region im Fokus.

Flusskreuzfahrten für Entdecker

Von nicko cruises beispielsweise gibt es in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Geo“ ab dieser Saison zwei spezielle Flusskreuzfahrten auf der Donau. Sie richten sich an Urlauber, die die Donau mit anderen Augen sehen wollen und offen für außergewöhnliche Ausflüge sind. Kunst, Kultur, Fotografie, und Architektur, aber auch Flora und Fauna stehen im Fokus der Reisen. Ein Experte des Reisemagazins kommt an Bord und gibt Tipps für gelungene Fotos. Ein Bildervortrag an Bord sowie eine Multimedia-Welt aus Printmagazinen, Filmmaterial und Tablets runden dieses besondere Angebot ab.

Auf zwei Routen entlang der Donau

Bei der achttägigen Flusskreuzfahrt Passau-Budapest-Passau entdecken die Reisenden die bekannten Metropolen der oberen Donau auf eine neue Art und Weise. Zum Programm zählen unter anderem ein Apfelstrudelseminar in Wien, eine musikalische Lichterfahrt durch Budapest oder ein Besuch in einer Kunstgalerie in Bratislava. Jeder Tag wartet mit einer anderen spannenden Begegnung auf. Auch für Erholung ist an Bord der MS Maxima gesorgt; der Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna sowie der Panorama-Salon und das Sonnendeck mit Liegestühlen laden zum Entspannen ein. Wer einen längeren Urlaub einplant, kann es sich gleich für 15 Tage auf dem modernen Wohlfühlschiff bequem machen.

Bei diesen besonderen Flussreisen stehen Landschaften und Natur entlang der Donau und des Donaudeltas im Vordergrund. Start und Ziel ist Budapest. Die Fahrt durch den idyllischen St. Georgs-Arm mit Wendemanöver des Schiffes im Mündungsgebiet der Donau ins Schwarze Meer gehört ebenso wie das ukrainische Donaudelta zu den besonderen Highlights. Naturfreunde können sich unter anderem auf einen Ausflug in die bulgarische Tiefebene und zu den märchenhaften Felsformationen aus rotem Sandstein von Belogradtschik freuen.

Bildervortrag und Fotocoaching

Die achttägige Flusskreuzfahrt Passau-Budapest-Passau in Kooperation mit der Zeitschrift „Geo“ ist ab 999 Euro pro Person buchbar. Die 15-tägige GEO cruise ab Budapest-Donaudelta intensiv-Budapest kostet ab 2.399 Euro pro Person. Im Reisepreis sind jeweils unter anderem enthalten:

– acht beziehungsweise 15 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
– Bildervortrag und Fotocoaching durch einen „GEO“-Experten
– Vollpension an Bord
– deutschsprachige Reiseleitung
– Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung.

Mehr Informationen gibt es unter www.nicko-cruises.de beziehungsweise https://www.nicko-cruises.de/angebote/geo-cruises/.

Quelle: djd/nicko-cruises.de

TUI CRUISES | Wochenangebot KW05 | MALLORCA, WESTEUROPA UND ÖSTLICHES MITTELMEER



Angebot der Woche - Startseite

Diese Woche hat TUI CRUISES drei traumhafte Angebote für Kreuzfahrt-Interessenten:

  • MALLORCA TRIFFT HAMBURG mit der Mein Schiff 1
  • WESTEUROPA MIT BILBAO mit der Mein Schiff 4
  • ÖSTLICHES MITTELMEER mit der Mein Schiff 2

 

MALLORCA TRIFFT HAMBURG – Mein Schiff 1
11 Nächte inkl. Hinflug in einer Innenkabine, ab 1.495 €**

Reisetermin: 17.05. – 28.05.2017

Aufpreis Außenkabine: 200 € p. P.

Diese Kreuzfahrt rund um Westeuropa verbindet auf besondere Weise lebhafte Städte mit traumhafter Natur. Mit der Mein Schiff 1 entdecken Ihre Kunden wunderschöne Städte wie Cádiz, Lissabon, Porto, La Coruña, Le Havre, Zeebrügge und Amsterdam. Hier können sich Ihre Interessenten einfach treiben lassen und die Grachten, Gassen und Kaufmannshäuser genießen, ganz gleich ob Ihre Kunden bummeln, Schiff oder Rad fahren. Und am Ende dieser Reise erwartet Ihre Interessenten die atemberaubende Einfahrt in den Hamburger Hafen. Auf Ihre Kunden wartet eine abwechslungsreiche Vielfalt an Bord und das Premium Alles Inklusive-Konzept*.



Mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises sparen und wohlfühlen! Buchen Sie jetzt eine Premium Alles Inklusive-Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte.¹

 

WESTEUROPA MIT BILBAO – Mein Schiff 4
12 Nächte in einer Balkonkabine, ab 1.995 €**

Reisetermin: 07.06. – 19.06.2017

Auf dieser Westeuropa-Kreuzfahrt besuchen Ihre Kunden fünf Länder in 12 Tagen und erleben abwechslungsreiche Metropolen, schöne Küstenstädte und vier Seetage zum Wohlfühlen und Entspannen. Die Kreuzfahrt rund um Westeuropa beginnt in Bremerhaven und führt zunächst nach Southampton. Von hier aus haben Ihre Interessenten die Möglichkeit die britischen Metropole London zu besuchen. Weiter geht die Reise über Portland, Bilbao, La Pallice, Le Havre und Zeebrügge nach Amsterdam. Ihre Kunden können sich durch die Straßen treiben lassen, entlang der Grachten bummeln oder eines der vielen spannenden Museen besuchen. Während dieser Reise können Ihre Interessenten insgesamt vier Seetage nach Lust und Laune genießen – das Premium Alles Inklusive-Konzept* macht es möglich. Nach spannenden Tagen voller neuer Eindrücke erreichen Ihre Kunden schließlich wieder Bremerhaven.



Mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises sparen und wohlfühlen! Buchen Sie jetzt eine Premium Alles Inklusive-Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte.¹

 

ÖSTLICHES MITTELMEER – Mein Schiff 2
7 Nächte inkl. Flug in einer Innenkabine, ab 1.295 €**

Reisetermine:
11.06. – 18.06.2017
25.06. – 02.07.2017
09.07. – 16.07.2017

Aufpreis Außenkabine: 200 € p. P.
Aufpreis Balkonkabine: 400 € p. P.

An Bord der Mein Schiff 2 gehen Ihre Kunden auf Entdeckungsreise durch das östliche Mittelmeer. Die Mittelmeer-Kreuzfahrt startet im Hafen von Valletta auf Malta. Erstes Ziel dieser Mittelmeer-Kreuzfahrt ist der griechische Hafen von Piräus, optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hauptstadt Athen. Weiter führt die Reise über Mykonos und Bodrum in der Türkei, bevor ein Seetag an Bord des Wohlfühlschiffes Ihre Interessenten dazu einlädt alle bisher gewonnen Eindrücke auf sich wirken und die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Als letztes Ziel auf dieser Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer erwartet Ihre Kunden noch Catania auf Sizilien,
bevor die Mein Schiff 2 Malta erreicht und die Reise hier zu Ende geht.



Mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises sparen und wohlfühlen! Buchen Sie jetzt eine Premium Alles Inklusive-Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte.¹

 

Buchbar sind diese Angebote noch bis Dienstag, 07.02.2017 09:00 Uhr.
* Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Kinderbetreuung, Entertainment und Trinkgelder.

** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung. Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

¹ Sponsored Links

TUI CRUISES | Wochenangebot KW04 | MALLORCA, OSTSEE UND NEW YORK



Angebot der Woche - Startseite

Aktuell bei TUI CRUISES:

  • MALLORCA TRIFFT ÖSTLICHES MITTELMEER II mit der Mein Schiff 1
  • OSTSEE BALTIKUM MIT DANZIG mit der Mein Schiff 3
  • NEW YORK MIT KANADA mit der Mein Schiff 6

—– Angebote der Woche —–

MALLORCA TRIFFT ÖSTLICHES MITTELMEER II – Mein Schiff 1
9 Nächte inkl. Flug in einer Innenkabine, ab 1.495 €**

Reisetermin: 29.08. – 07.09.2017

Diese Mittelmeer-Kreuzfahrt führt Ihre Kunden durchs westliche und östliche Mittelmeer von Palma de Mallorca nach Antalya. Weltwunder, Metropolen und wunderschöne Landschaften erwarten Ihre Interessenten auf dieser 9-tägigen Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord der Mein Schiff 1.
Ihre Kunden können sich auf Ziele wie Palermo, Valletta, Athen, Santorin und Bodrum freuen. Zwischen den einzelnen Landgängen haben Ihre Interessenten die Möglichkeit, während insgesamt drei Seetagen, das Premium Alles Inklusive-Konzept* in vollen Zügen zu genießen.

Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

OSTSEE BALTIKUM MIT DANZIG – Mein Schiff 3
10 Nächte in einer Balkonkabine, ab 2.195 €**

Reisetermin: 27.05. – 06.06.2017

Während dieser 10-tägigen Kreuzfahrt lernen Ihre Kunden das Baltikum, St. Petersburg und Stockholm kennen. Start- und Zielhafen der Ostsee-Kreuzfahrt ist die Hafenstadt Kiel. Von hier aus führt die Reise über Danzig und Klaipeda in Litauen nach St. Petersburg. In der russischen Zarenstadt liegt die Mein Schiff 3 über Nacht im Hafen und gibt Ihren Interessenten so an zwei Tagen die Möglichkeit die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.
Die weltberühmte Eremitage und der prachtvolle Katharinenpalast sind hier nur einige Highlights. Weiter geht die Kreuzfahrt über das estnische Tallinn nach Stockholm. Ihre Kunden genießen die Aussicht auf den Schärengarten und lassen die Reise an einem letzten Seetag entspannt ausklingen – natürlich Premium Alles Inklusive*.

Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

NEW YORK MIT KANADA – Mein Schiff 6
10 Nächte inkl. Flug in einer Balkonkabine, ab 2.595 €**

Reisetermin: 05.09. – 15.09.2017

An Bord der Mein Schiff 6 entdecken Ihre Kunden die Küste Neuenglands in Kombination mit Kanada. Gleich zwei Tage, einen zu Beginn und einen am Ende Ihrer Nordamerika-Kreuzfahrt, erwarten Ihre Interessenten im Big Apple. Ihre Kunden können die Zeit für einen Besuch der Freiheitsstatue nutzen, Manhattan erkunden oder entlang des Broadways bummeln.
Weitere Ziele dieser Nordamerika-Kreuzfahrt sind die kanadischen Städte Halifax und Sydney sowie Boston und Bar Harbor an der Küste Neuenglands. An insgesamt drei Seetagen auf dieser Kreuzfahrt kommen Ihre Interessenten in den vollen Genuss des Premium Alles Inklusive-Konzepts*.

Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

Buchbar sind diese Angebote noch bis Dienstag, 31.01.2017 09:00 Uhr. Bei den Angaben keine Gewähr wegen Schreib- oder Übermittlungsfehlern. Quelle: TUI Cruises
* Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Kinderbetreuung, Entertainment und Trinkgelder.

** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung einer Kabine. Bei inkludierter Flugleistung: Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

*** Sponsored Link

TUI CRUISES Wochenangebot | RAINBOW CRUISE, ÖSTLICHES MITTELMEER UND JAMAIKA



Angebot der Woche - Startseite

TUI CRUISES hat diese Woche drei traumhafte Angebote für Kreuzfahrt-Interessenten:

  • RAINBOW CRUISE mit der Mein Schiff 2
  • ÖSTLICHES MITTELMEER mit der Mein Schiff 2
  • JAMAIKA TRIFFT MALLORCA mit der Mein Schiff 4

RAINBOW CRUISE – Mein Schiff 2
8 Nächte inkl. Flug in einer Innenkabine, ab 1.495 €**

Reisetermin: 29.04. – 07.05.2017

Aufpreis Außenkabine: 150 € p. P.

Es wird bunt, es wird schrill, es wird quirlig auf der Mein Schiff 2: Denn vom 29. April bis 07. Mai 2017 findet die erste deutschsprachige Kreuzfahrt für die LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) und deren Freunde auf der Mein Schiff® Flotte statt. Bei der Rainbow Cruise erwartet die Gäste ein echtes Party-Feeling auf hoher See mit Szene-DJs und weiteren Künstlern aus den Bereichen Musik, Kabarett, Comedy und Entertainment sowie die quirligsten Hafenstädte und Naturschönheiten des Mittelmeers. Diese Mittelmeer-Kreuzfahrt beginnt im wunderschönen Hafen von Palma de Mallorca und führt zunächst nach Barcelona.
Hier wird die Mein Schiff 2 über Nacht im Hafen liegen und Ihren Kunden somit ausreichend Zeit geben die katalanische Metropole zu erkunden. Von hier aus führt die Reise weiter über La Seyne, Ajaccio auf Korsika, Rom und Salerno bevor der Zielhafen Valletta auf Malta erreicht wird.


Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

ÖSTLICHES MITTELMEER – Mein Schiff 2
7 Nächte inkl. Flug in einer Innenkabine, ab 1.295 €**

Reisetermine:
14.05. – 21.05.2017
28.05. – 04.06.2017
25.06. – 02.07.2017

Aufpreis Außenkabine: 200 € p. P.
Aufpreis Balkonkabine: 400 € p. P.

Mit der Mein Schiff 2 gehen Ihre Kunden auf Entdeckungsreise durch das östliche Mittelmeer. Diese Mittelmeer-Kreuzfahrt startet im Hafen von Valletta auf Malta. Erstes Ziel der Mittelmeer-Kreuzfahrt ist der griechische Hafen von Piräus, optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hauptstadt Athen.
Weiter führt die Reise über Mykonos und Bodrum in der Türkei, bevor ein Seetag an Bord des Wohlfühlschiffes Ihre Interessenten dazu einlädt alle bisher gewonnen Eindrücke auf sich wirken und die Seele einfach mal baumeln zu lassen.
Als letztes Ziel auf dieser Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer erwartet Ihre Kunden noch Catania auf Sizilien, bevor die Mein Schiff 2 Malta erreicht und die Reise zu Ende geht.


Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

JAMAIKA TRIFFT MALLORCA – Mein Schiff 4
16 Nächte inkl. Flug in einer Balkonkabine, ab 2.595 €**

Reisetermin: 03.04. – 19.04.2017

Diese Traumreise ins Mittelmeer beginnt auf Jamaika. Die Mein Schiff 4 verlässt den Hafen von Montego Bay und schon nach einem Schiffstag kommt erst Aruba und dann Barbados in Sicht. Volle sechs Tage haben Ihre Kunden danach Zeit, das Leben an Bord zu genießen.
Ihre Interessenten entdecken das Premium Alles Inklusive-Konzept* und gestalten die Tage ganz nach den eigenen Wünschen. Erstes Ziel nach der Atlantiküberquerung ist Madeira. Schon einen Tag später erreicht die Mein Schiff 4 Gibraltar und durch die Meerenge geht es hinein ins Mittelmeer. Als letztes Ziel auf dieser Transreise ins Mittelmeer entdecken Ihre Kunden die katalanische Metropole Barcelona.


Jetzt traumhafte Reiseziele entdecken mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises!***

 

Buchbar sind diese Angebote ab sofort bis Dienstag, 24.01.2017 09:00 Uhr.

Hier klicken:Mit dem Angebot der Woche von TUI Cruises sparen und wohlfühlen! Buchen Sie jetzt eine Premium Alles Inklusive-Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Flotte.***

* Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Kinderbetreuung, Entertainment und Trinkgelder.

** Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung inkl. Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich.

Quelle: TUI CRUISES / Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten! Angebot nur so lange der Vorrat reicht.


*** Sponsored Link

« Ältere Beiträge

© 2021 Reisende Reporter

Theme von Anders NorénHoch ↑