35 Jahre EUROPA-PARK, Teil 22: 2008

Anzeige
Sherlock Holmes und ich 2008
Sherlock Holmes und ich 2008

Im Jahr 2008 feiert der Europa-Park ein 3er-Jubiläum: der Park wird 33 Jahre alt, es gibt die längste Hauptsaison in der Geschichte des Parks, und diese dauert… 33 Wochen. Es gibt wieder ein paar kleinere Neuerungen, die das Gesamtbild des Europa-Park abrunden. Im Englischen Themenbereich musste „Baron William’s Mystery Hall“ weichen und zwei neuen Attraktionen Platz machen: „London Bus“ und „Crazy Taxi“. Die Spielhalle gleich nebenan wurde auch neu gestaltet, statt Spielautomaten finden sich jetzt Geschicklichkeitsspiele dort, bei denen es auch etwas zu gewinnen gibt.

Der Deutsche Themenbereich wurde rund um das Schwarzwaldhaus und den Eingang zum Schlosspark neu gestaltet. Dadurch wurde mehr Platz gewonnen, was dafür sorgt, dass sich die in den Park kommenden Besucher besser verteilen.

Zuletzt wurde noch der Endbereich der Attraktion „Piraten in Batavia“ komplett umgebaut. Wo sich früher eine Dschungellandschaft befand, gibt es nun eine Bühne und das Restaurant „Bamboe Baai“, in dem asiatische Spezialitäten angeboten werden.

Das EP-Blog erweitert 2008 sein „Berichtsgebiet“ erneut, nun kommt die gesamte Region Schwarzwald mit dazu. Und das ist nicht das Ende…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.